Antlered Bunny

The Antlered Bunny. Eine Nachbarschaftsbar in F-hein.

Bars 10.5.2013 1 Kommentar

Endlich gibt es eine weitere Bar in Berlin-Friedrichshain, die ihr Handwerk versteht. The Antlered Bunny in der Oderstraße ist zwar eine winzige Bar, bietet dem Gast, der sie findet, aber den großen Genuss. Denn Bartender Tony weiß nicht nur was schmeckt, sondern er weiß auch, wie man macht, dass es schmeckt.

Es gibt dutzende Bars in Friedrichshain. Quasi an jeder Ecke locken große Schilder mit verheißungsvollen Happy Hour Angeboten und der süße Dunst der Shishas. Rund um die Simon-Dach-Straße, die Revaler Straße und natürlich die Warschauer Straße kann man Tag ein Tag aus heitere, junge Menschen aus aller Herren Länder dabei beobachten, wie sie sich an dieser auf Quantität statt Qualität spezialisierten Form der Barkultur erfreuen.

In Bezug auf eine etwas gesetztere Barerfahrung hat Friedrichshain leider relativ wenig zu bieten. Nahe des Epizentrums hält in der Boxhagener Straße einzig die Booze Bar die Cocktailehre aufrecht und sondiert die Gäste ganz automatisch schon vor der Tür mit dem humorvollen aber eindeutigen Slogan „No Happy Hour, No Shisha, No Shit – Serious Drinking“. Ein Stück weiter Richtung Ostkreuz mixt ansonsten nur noch die Chapel Bar gekonnt inszenierte Drinks ohne Saft und Billigsprit.

Tatsächlich muss derjenige, der dem Trubel des Simon-Dach-Kiezes nicht gewachsen ist, schlichtweg die Boxhagener Straße überqueren und schon, wähnt er sich in einer anderen Welt.

Unprätentiös und ehrlich

Urplötzlich verstummt das Gegröle und Geschrei. Stattdessen hört man Vögel zwitschern und Kinder spielen. Das ist der Travekiez – ruhig, familiär und äußerst unaufgeregt. Eine Gegend die noch halbwegs verschont geblieben ist von dem Virus der touristischen Barkultur.

Umso erfreulicher, dass seit Dezember letzten Jahres ein ernstzunehmendes Barkonzept die äußerst karge Barlandschaft des Travekiezes bereichert. Die Rede ist vom The Antlered Bunny, der hauseigenen Cocktailbar des Cafés Aunt Benny. Barchef im The Antlered Bunny ist der 26-Jahre junge Tony Galea, der zuvor in London, Melbourne und in letzter Zeit in Berlin Erfahrungen als Bartender gesammelt hat. In seiner circa 10 qm großen Bar versorgt Tony vor allem die Nachbarschaft und Stammgäste aus dem Café mit gewissenhaft, gemischten Drinks. The Antlered Bunny versteht er als eine persönliche und unaufgeregte Nachbarschaftsbar.

Neben saisonal variierenden Drinks bietet die Karte des Antlered Bunny vor allem gekonnt getwistete Barklassiker, eine solide Auswahl an Whiskeys sowie eine kleine Auswahl an Craft Beer. Vom Fass fließt das rote Rollberg.

Selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten.

Da Tony der Meinung ist „everything you make yourself is better than anything in a bottle“, stellt er so viel wie möglich selber her. Definitiv gelungen ist ihm das bei seinem Cola-Sirup aus Rohrzucker und etlichen Gewürzen, wie Zitrusschalen, Muskatnuss und Lavendel. Der Simon Bolivar Cocktail, ein gustatorisches Gedicht aus Diplomatico Exclusiva Reserva Rum, Espresso (von Kings & Queens), dem hausgemachten Cola-Sirup, parfümiert mit Pastis und Orangenschale, tritt den leiblichen Beweis an und lässt die Zunge kribbeln und die Seele tanzen.

Inspiriertund irgendwie gelangweilt vom allgegenwärtigen Gin-Basil-Smash hat Tony zunächst den Saffron-Rosemary-Smash und aktuell den Pepper-Thyme-Smash kreiert. Verwegene Einbindungen von Kraut und Würze. Für den Pepper Thyme Smash hat er eigens Gin mit schwarzem Pfeffer und Piment infundiert. Mit Limettensaft, Thymian und Zuckersirup auf Eis geshakt und mit Tonic aufgefüllt ergibt sich ein eiskalt prickelndes Wechselspiel von Schärfe, Säure und Bitterkeit. Ein buchstäbliches Feuerwerk auf der Zunge.

Mit der Verstärkung eines jungen, stilbewussten Franzosen an seiner Seite plant Tony in naher Zukunft seinen Gästen die mannigfaltige Welt der Bitters näherzubringen und mit eigenen Bottle Aged Cocktails Klassikern wie dem Manhattan, dem Martinez und dem Boulevardier den Ihnen gebührenden Respekt zu zollen.

Also auf zum gehörnten Häschen!

The Antlered Bunny

Oderstraße 7, 10247 Berlin

Kontakt: +49 (0)30 66405300

Donnerstag und Freitag 18:00 – 02:00
Samstag und Sonntag 12:00 – 02:00

Kartenzahlung: Nein

Rauchen: Nein

facebook.com

Ein Kommentar

  1. Jean-Pierre Ebert

    Schade das Tony dieses kleine Superlativ kurz vor meinem Bett platzieren musste. Ich muss mich auf dem Nachhauseweg mehr oder weniger erfolgreich zwingen, vorbeizuschlendern 😉

    Jean-Pierre

Hinterlasse eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.