Die Bar am Lützowplatz. Ein Berliner Urgestein macht sich frisch.

Bars 13.9.2013

Eine Berliner Barlegende öffnet nach achtmonatiger Pause erneut ihre Pforten. Nach einer wechselhaften Geschichte mit Höhen und Tiefen bastelt man fleißig an der Wiederbelebung der Bar am Lützowplatz. Mit einer kleineren Karte und lokalen Spirituosen versucht man wieder den Anschluss an die moderne Barkultur zu finden. Der Winter kann kommen!

„Aus einem alten Klassiker etwas ganz Neues machen“, reizte Thomas Pflanz so sehr, dass er wieder dorthin zurückzukehrt, wo für ihn vieles begann. Die Bar am Lützowplatz wurde 1989 vom Berliner Architekten Jürgen Sawade konzipiert und galt lange als die modernste Bar Berlins. Und das lange vor dem großen Bar-Boom der späten Neunziger- und frühen Nuller-Jahre, in dessen Folge man Namen wie Rivabar, Victoria Bar oder Saphire Bar kennen lernte.

Bekannt war die Lützow Bar vor allem für den langen, schlauchartigen Raum, an dessen Ende Mao aufs durstige Volk herabblickte. Ein langer Tresen erstreckte sich über fast die ganze Länge. An starken Tagen drei Reihen tief belagert vom Westberliner Publikum. Hier wirkte Thomas Pflanz 17 Jahre lang, bevor er neue Stationen im Westen, wie den Lebensstern und die Victoria Bar ansteuerte. Nun kehrt er als Geschäftsführer und Barchef  an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Wie Pflanz MIXOLOGY ONLINE verriet, wird es im Gegensatz zur alten Lützow Bar nach Neueröffnung eine viel kleinere Cocktailkarte geben, die ungefähr 27 bis 30 Cocktails umfasst. Bevorzugt werden lokale Spirituosen zum Zug kommen, darunter Adler Gin, Held Vodka oder die kultigen Leydicke Liköre. Das Bier wird von der Berliner Brewbaker Brauerei geliefert werden. Die oben bereits erwähnte „Schlauchbar“ mit 26 Sesseln bleibt erhalten. Die Bar wird täglich um 19:00 öffnen, allerdings ohne Happy Hour. Man wird klassische Cocktails servieren, mit einem kleinen Twist: ein Gimlet mit Lime Jelly zum Beispiel. Voraussichtliche Eröffnung ist am 24. September 2013.

MIXOLOGY wird nach der Eröffnung ausführlich über dieses neugestaltete Berliner Urgestein berichten.

 

Bar am Lützowplatz

Lützowplatz 7, 10785 Berlin

U1, U2, U3, U4: Nollendorfplatz

Kontakt: +49 (0) 1520 6397491

Dienstag bis Samstag ab 18:00
Montag & Sonntag: Ruhetag.

Kartenzahlung: Ja

Rauchen: Nein

baramluetzowplatz.de

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel