Cover_issue_3-2011

Das Mixology-Abonnement: Details zu Heftzustellung und Rechnung

Blog 7.6.2011

Seit Ende letzten Jahres betreut der Verlag der Tagesspiegel GmbH Vertrieb und Abonnements von Mixology, Magazin für Barkultur. Als Überblick für unsere Leser listen wir hier die durch den Vertriebswechsel verursachten Änderungen und alles weitere Wissenswerte zum Abonnement auf.

Mit dem Relaunch unseres seit 2003 bestehenden Magazins im Oktober 2010 erfolgten auch einige organisatorische Änderungen im Mixology Verlag. Das mittlerweile in einer Druckauflage von 10’000 Exemplaren produzierte Magazin ist neben dem Kauf durch ein Jahresabonnement auch im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.

Den Vertrieb in diesem neuen Kanal organisiert die Berliner “Der Tagesspiegel GmbH” für uns. Sie übernahm im Zuge der Reorganisation auch die Verwaltung der bestehenden Abonnements und aller Neuabschlüsse. Wir haben es leider versäumt, in größerem Rahmen auf diese Veränderung hinzuweisen. Das möchten wir hiermit nachholen.

Welche Änderungen ergaben sich durch den Vertriebswechsel für unsere Leser?

- Ansprechpartner für anfallende Fragen zum Abonnement ist die Vertriebsabteilung des Tagesspiegels. Am schnellsten werden Anfragen per Mail beantwortet. Die Mail-Adresse für Fragen rund ums Abonnement ist: abo@mixology.eu

- Bestehende Einzugsermächtigungen können aus rechtlichen Gründen NICHT übertragen werden und müssen bei Auslauf des Abonnements neu ausgestellt werden. Die Neuerteilung einer Einzugsermächtigung sollte vor Rechnungslegung des Tagesspiegel ausgestellt werden, ansonsten kann sie nicht für die laufende, aktuelle Rechnung verwendet werden. Einzugsermächtigungen müssen dem Verlag der Tagesspiegel GmbH, unter Angabe von BLZ und Kto-Nummer, neu erteilt werden!

Bitte kontaktieren Sie abo@mixology.eu unter dem Stichwort “Einzugsermächtigung” für mehr Infos. Wir bedauern diesen Mehraufwand gerade für treue Leser, können dies aber leider nicht ändern.

- Adressänderungen sind die häufigste Ursache dafür, dass Magazine nicht zugestellt wurden. Wenn ein Abonnent oder eine Abonnentin umzieht, sollte er oder sie so schnell wie möglich seine bzw ihre neue Adresse mitteilen, so dass das Magazin auch weiterhin zugestellt werden kann. In den Standard-Nachsendeaufträgen der Post ist die Nachsendung von Magazinen NICHT inkludiert. Adressänderungen bitte per Mail schicken an: abo@mixology.eu

- Rechnungen werden seit der Übernahme durch den Verlag der Tagesspiegel GmbH per Mail versandt. Falls das Begleichen der Abonnement-Gebühr angemahnt wird, daher bitte nachsehen, ob dieses Mail übersehen wurde oder im Spam-Ordner gelandet ist.

- Im Gegensatz zu unserem über Jahre extrem KULANT gehandhabten Mahnwesen, benutzt der Tagesspiegel Verlag ein automatisiertes System. Mahnungen sind kein böser Wille von Seiten des Verlags der Tagesspiegel GmbH, sondern eben schlicht automatisierte Abläufe. Falls ein Mißverständnis oder ein Fehler vorliegt, kann dies mit einer Mail an abo@mixology.eu am schnellsten aufgeklärt werden.

- Dass es bei einer Umstellung dieser Größenordnung zu Fehlern oder Mißverständnissen kommen kann, ist natürlich klar. Wir bitten daher unsere Abonnenten um Verständnis, falls sie von einem solchen Fehler betroffen sein sollten. Wie bereits mehrfach erwähnt, ist eine Mail mit vollem Namen, idealerweise auch Abonnentennummer und Schilderung des Sachverhalts die schnellste Lösung für alle anfallenden Fragen: abo@mixology.eu

- Wie in den vergangenen Jahren haben Mixology-Abonnenten auch 2011 die Möglichkeit, gratis an der Messe Bar Convent Berlin teilzunehmen. Vor wenigen Wochen wurde an alle bestehenden Abonnenten eine Postkarte mit der Kundennummer verschickt. Diese ist notwendig, um sich auf der Internetseite des Bar Convent Berlin sein Gratis-Ticket zu sichern.

- Wer seine aktuelle Kundennummer (= Abonnenten-Nummer) nicht zur Hand hat, kann sie unter mixology@barconvent.de erfragen. Die Kundennummern haben sich durch den Vertriebswechsel übrigens geändert. Die vom letzten Jahr sind bei Ticket-Buchungen nicht mehr gültig. Weitere Informationen rund um den Bar Convent findet man direkt auf der Seite des Convents unter den FAQ: http://www.barconvent.de/faq

 

Mixology Abonnement: http://www.mixology.eu/de/abonnement

Nachtrag 8.6.2011:

- Alle Anfragen, die den Cocktailian Online-Shop betreffen, sind an
shop@cocktailian.de zu richten. Der Cocktailian Shop ist KEIN Angebot der Mixology Verlags GmbH, sondern ein Angebot der Barworkz GmbH. Die Firmen sind nicht identisch. Barworkz nutzt Logo und Marke des Cocktailian in Lizenz und vertreibt Merchandising-Produkte sowie Magazine der Mixology Verlags GmbH im Direktversand.

Hinterlasse eine Antwort

Ähnliche Artikel