Drinks # Neue Rezepturen

Ein dunkler Spaß: die Piña Colada wird zu The Black Pearl

Drinks 2 comments

Jeder kennt sie, kaum einer will sie machen: die Piña Colada. Warum das aber nicht so sein muss, zeigt Marie Rausch mit ihrem The Black Pearl. Die Bartenderin aus dem Münsteraner Rotkehlchen verwandelt den Cocktail mit dem nach wie vor zweifelhaften Image in eine dunkle Fruchtbombe. Surprise, anyone?!


Le Gurk: Einfach, genial und megasüffig

Drinks

Ist der Le Gurk Cocktail bereits ein Neo-Klassiker? Axel Klubescheidts Erfindung mit Gurke erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.Der Grund dafür mag die geniale und doch simple Rezeptur sein, geschicktes Marketing, das vermittelte Lebensgefühl – oder von allem ein wenig.

Der East-West Cocktail: eine Brücke zwischen Bochum und Bagdad

Drinks

Serkar Barzani und sein East-West Cocktail: letzterer ist ein ausgebuffter Twist auf einen klassischen Old Fashioned. Dunkler Rum, Pistazie, Kaffee und Orange Bitters mögen dabei nicht wie eine Zusammenstellung klingen, die unbedingt zusammen ins Glas muss. Aber wieder einmal zeigt sich: Ein Cocktail ist die Summe seiner einzelnen Teile.

The Dark Matter: Mit Bier die Dunkle Materie finden

Drinks

Wenn der Brauer brav dem Bierstil folgt, grätscht der Bartender dazwischen: Philipp Ernst erweitert in seinem The Dark Matter ein Black IPA. Der Wiener Bartender behält mit wenigen Ergänzungen den ursprünglichen Charakter des Dunkelbiers bei und erschafft doch eine völlig neue Aromatik.