yak cocktail

Das Himalaya in Karlsruhe: der Yak Cocktail

Drinks 4.10.2017

Mo Kaba schwört in seinem Guts & Glory auf thematische Konzepte. Umso besser, wenn dabei Drinks wie der Yak Cocktail herauskommen. In diesem vereinen sich Aquavit, Heu-Bergmilch-Sirup, Portwein, Zitrone und Bitters. Diesen Aufstieg sollte man wagen.

Jetzt kaufen für 0,15EUR und später zahlen

1-Monats-Zugang

1 Monat Zugang zu allen Inhalten.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis2,00 EUR

1-Jahres-Zugang

1 Jahr Zugang zu allen Inhalten.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis20,00 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Der Yak

Mo Kaba / Guts & Glory, Karlsruhe

Rezept

4,5 cl Linie Aquavit

2 cl Heu-Bergmilch-Sirup*

1 cl roter Portwein

2,5 cl frisch gepresste Zitrone

2 Dashes Own Decanter Bitters

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen in einen Shaker geben und gut kaltshaken. Anschließend doppelt ins vorgekühlte Glas abseihen. Cheers!


*Heu-Bergmilch-Sirup:


Zunächst das Heu in kaltem Wasser zweck Reinigung für 24 Stunden ziehen lassen und anschließend kurz aufkochen, um mögliche, restliche Verunreinigung ausschließen zu können. Anschließend 1 Liter Milch mit 1 Liter Zucker und 30-35gr Heu bei 40° ca. 30 Minuten lang köcheln lassen. In eine Flasche abfüllen und kalt lagern.

Glas

Tumbler

Photo credit: Foto via Tim Klöcker.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel