Let’s pep it mit Southern Comfort: Die Bartender Competition 2017

Drinks 11.2.2017Advertorial

Southern Comfort lädt zur Bartender Competition „mit Pep“, bei der Likör-Whiskey-Aromen und feurige Tabascoschärfe aufeinander treffen werden! Derjenige, der sich beim Finale in Frankfurt durchsetzt, darf sich über ein Ticket zu den „Tales of the Cocktail“ freuen.

 

„Es gibt nur drei große Städte in den USA – New York, San Francisco und New Orleans. Alles andere ist Cleveland“, sagte Tennessee Williams. Und damit folgen wir dem Ruf von Southern Comfort. Dieses Jahr wird es für die glücklichen Gewinner der ersten Southern Comfort Competition zum 15. Geburtstag der „Tales of the Cocktail“ in New Orleans und damit in die Heimat dieses legendären Likör-Whiskeys gehen.

Let the Good Times Roll!

Am 10. Februar 2017 beginnt die Bewerbungsfrist für die Southern Comfort Bartender Competition 2017. Bartender, die in Deutschland tätig sind, können sich mit ihrer Interpretation eines neuen Southern Comfort Signature Drinks bewerben. Darin soll neben Southern Comfort und maximal vier handelsüblichen Zutaten auch Tabasco Sauce zum Einsatz kommen, um dem Drink den richtigen „Pep“ zu verleihen. Die Inspiration dazu liefert Adriano Paulus aus der Münchner Negroni Bar, der in seinem Cocktail namens „Pep it!“ ebenfalls feurig-scharfes Tabasco mit dem legendären Likör verbindet.

Online – und zwar genau hier – können die Bartender noch bis zum 10. März 2017 ihre Kreationen für „Let’s pep it with Southern Comfort“-Competition einreichen. Nach Sichtung einer Jury werden im April die zehn Besten zum Finale nach Frankfurt eingeladen, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

The Big Easy

Der Gewinner darf sein Ticket zu den „Tales of the Cocktail“ inmitten der internationalen Bar-Elite und ein paar Tage im atemberaubenden New Orleans zwischen Bourbon Street und dem French Market in Empfang nehmen. Der Zweit- und Drittplatzierte dürfen sich je über einen 750 Euro oder 500 Euro-Geldpreis freuen. Aber halt – das war es noch nicht: bei Southern Comfort gibt es eine zweite Chance! Alle Bartender, die bei dem Finale den zweiten bis zehnten Platz belegen, haben einen Monat lang die Möglichkeit, ihren Drink im Rahmen einer Promotion in ihrer Bar erfolgreich zu positionieren. Wer seine „Second Chance“ nutzt und bei den Gästen für besondere Aufmerksamkeit mit seinem Drink sorgt, darf sich ebenfalls über ein Ticket zu den „Tales of the Cocktail“ und eine Reise zu The Big Easy freuen.

Zwei amerikanische Originale laden mit Tabasco und Southern Comfort zum Experimentieren ein – und zur Reise in das Herz Louisianas. Die Bewerbungsmöglichkeit und mehr Informationen findet man hier. Wir wünschen viel Erfolg!

Photo credit: Foto via Southern Comfort

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel