Augen auf mit Mastiha: It’s not a Cup Cake!

Drinks

Die geniale Kreation aus der Bryk Bar mit dem etwas sonderbaren Namen „It’s not a Cup Cake – It’s a Mai Tai“ setzt auf den griechischen Likör Mastiha. Der Cocktail ist dabei das beste Beispiel, wie sehr Liköre – richtig eingesetzt – einem Drink häufig erst die nötige Tiefe verleihen können.

Holt den Claridge Cocktail aus der Versenkung!

Drinks

Das Savoy Cocktail Book ist ein schier endloses Füllhorn an großartigen Shortdrinks. Über den Claridge Cocktail hingegen spricht fast niemand. Zu Unrecht! Höchste Zeit, dem eleganten Londoner mit der Aprikosennote einmal ein wenig Aufmerksamkeit zu widmen.

FÜNF! Zutaten, die man besser selbst macht

Drinks 4 comments

Hausgemachte Zutaten sind in guten Bars heutzutage Gang und Gäbe. Nicht nur sind die Möglichkeiten, sich inhaltlich abzugrenzen, geradezu babylonisch. Oft ist mit dem selbst hergestellten Produkt auch eine höhere Qualität verbunden. Doch wo lohnt es sich besonders?

Mehr lesen

Shots #11: Lemon Hart Rum feiert Comeback +++ Cartron poliert sein Äußeres auf +++ Bruegge Bar an der Kottbusser Straße

Shots 2 comments

Ob sich Demerara Overproof gut mit feinen französischen Likören paaren lässt, wird hier nicht verraten. Lediglich, dass Interessierte es in absehbarer Zeit versuchen können. An der Kottbusser Straße hat derweil ein neues Café- und Barkonzept eröffnet. Alles ist möglich.

 

Cartron. Die Liköroffensive auf dem deutschen Markt geht weiter. Seit nun schon zwei Jahren hat Brand Support die französische Liköre aus dem Hause Cartron im Portfolio. Cartron hat seinen Sitz in der Weinregion Burgund und ist seit 1882 im Familienbesitz. Mit einem rundum neuen Design der Liköre wird dieses Jahr dann auch die Werbetrommel verstärkt gerührt. Die Liköre, die für viele als Geheimtip gelten, werden in ihrer komplett überarbeiteten Flaschenausstattung gleich in mehreren Städten im Rahmen von Tastings vorgestellt.

Bisher zog Brand Support durch Köln (Pacific Bar) und Düsseldorf (Bar Alexandra). Für die Vorstellung im Juli in der Frankfurter Minibar ist leider, laut Brand Support Geschäftsführer Achim Hoss, noch kein Termin gefunden. Anfang August wird Cartron im Ruhrgebiet vorgestellt werden und im Herbst folgen nach aller Voraussicht Hamburg, Berlin und München. Wer sich über die Tastings auf dem Laufenden halten möchte, soll sich gerne direkt bei Brand Support melden (info@brand-support.de).

Mehr lesen

Erster Likoerwettbewerb "Liquetition" in Hamburg

Liköre 1 Kommentar

Der umtriebige Hamburger Barbetreiber Jörg Meyer verblüfft die Branche mit einem neuen Wettbewerbskonzept. Am Montag, den 30.5. steigt in Hamburg der Likörwettbewerb Liquetition.

Der Neider mag sich an ihm reiben, ihm sein Blog mit anonymen oder trolligen Kommentaren vollschmieren. Mann muss auch nicht mit seinen meinungsstarken und oft impulsiv vorgetragenen Ansichten über die Branche übereinstimmen. Aber eines muss man ihm lassen – Jörg Meyer erreicht mit seinen Aktionen immer die höchstmögliche Aufmerksamkeit. Seit geraumer Zeit schon ist jrgmyr.com Anlaufpunkt für Leser aus der Branche, die Nachrichten und Unterhaltung aus der Branche suchen. Seit Anfang des Jahres hat sich Jörg Meyer offenbar dazu entschlossen, in Sachen Medium die nächste Stufen zu zünden.

Der sonst immer auf seine Marken-Unabhängigkeit pochende Barbetreiber startete gemeinsam mit der Firma Bacardi ein Blogprojekt, das sich dem legendären kubanischen Bartender-Club „Club de Cantineros“ widmet und dazu auf historische Cocktailbücher und umfangreiches Material aus dem Bacardi-Archiv zurückgreifen kann. Kaum war diese erste, große Markenkooperation verkündet, verbannte Jörg Meyer unter großem Getöse den italienischen Aperitif Aperol aus seiner Bar.

Ob wohl zukünftig noch mehr Produkte der Bannstrahl des Löwen trifft? Ein Likör wird es wohl schwerlich sein, denn Jörg Meyer startete gleich die nächste Aktion. Auf der Suche nach einem guten Sommer-Cocktail mit Likör rief er die erste „Liquetition“ aus. Aus einem Blogeintrag erwuchs eine Internetseite, es folgten bald darauf diverse Social Media Accounts und schließlich stand da ein veritables Veranstaltungskonzept mit Beteiligten aus der ganzen Branche. Diese reibt sich nun erstaunt die Augen.

Eine likörhaltige Graswurzelbewegung

Denn was da am Montag stattfindet, ist nicht der übliche „von oben nach unten“ ausgerichtete Wettbewerb eine Marke, sondern eine übergeifende Veranstaltung, an der mehrere Firmen gleichberechtigt teilnehmen. Die Liköre, die sich auf der Liquetition engagieren, stammen von: Schwarze und Schlichte (Mozart Likör, Boudier, Bärenjäger, Luxardo, Kosaken Kaffee und Angle D’Or), Team Spirit / Diversa (Cointreau, Escorial, Tuñel), Borco (St. Germain, Napoleon Mandarin, Chartreuse), Brown-Forman(Chambord), Galander Bar / BSB ( Fine Mustard Liqueur) und Kreuzritter (Zin Giba und Gold Engel). Mehr lesen