Mixologe des Jahres 2013: Oliver Ebert, Berlin.

Veranstaltungen 15.1.2013 2 comments

Bei diesem Preisträger darf der Gast einen perfekten Drink erwarten. Größte Sorgfalt in der Zubereitung, ausgeprägtes Wissen zu Inhaltsstoffen und Hintergrund von Getränken stellt die Anforderung an den Cocktail Bartender, der Nominierung und Auszeichnung als Mixologe des Jahres erfährt. 2013 darf Oliver Ebert aus seiner Bar Becketts Kopf in Berlin-Prenzlauer Berg den Titel entgegennehmen.

Becketts Kopf erhielt 2009 bereits die Auszeichnung zum Barteam des Jahres auf den Mixology Bar Awards. Die erneute Würdigung zeigt nicht nur eine solide Beständigkeit, sondern ebenfalls einen Fortschritt. Dieser Mixologe ruht nicht.

Konsequent baute er seine „Bar zur Verfeinerung der Sinne“ zu einem der besten Trinktempel der Cocktailkultur aus, was Gäste, wie auch Bartender-Kollegen, schätzen und viele sich von Oliver Ebert blind einen Drink bereiten lassen. Ein größerer Beweis des Vertrauens in den Mixologen scheint kaum denkbar, wenngleich es die Durstigen um das Vergnügen bringt, die ungewöhnliche Getränkekarte in Augenschein zu nehmen, deren Angebot sich zwischen den Seiten eines Buches aus der Feder des namensgebenden Schriftstellers befindet.

Die Vorfreude wächst, denn das Warten lohnt sich, wenn glücklicherweise nicht Godot, sondern Ebert den Drink überreicht und die Sinne damit betört. Eine Gabe, die Jurymitglied Markus Blattner an dem frischgebackenen Mixologen des Jahres attestiert: „Oliver Ebert ist ein Maestro der Mixkunst, der jeden einzelnen Tag zur Weiterentwicklung und Verbesserung seiner Fähigkeiten nutzt. Man kann nur jedem empfehlen, die versteckte Perle Becketts Kopf in der Berliner Pappelallee aufzusuchen.“

Köstlichkeiten durch Integrität, Reife und Kontinuität

Oliver Ebert, der studierte Philosoph und Literaturwissenschaftler, hat die Konzentration und die Kreativität an der Universität kennengelernt und später auf seine Arbeit an Cocktails übertragen. Einem Wissenschaftler gleich, wählt er die nächste Zutat, die er dann akkurat abmisst. Daneben stellt er sicher, dass Ambiente, Zutaten, Barteam und Karte stimmig sind.

Sierra Tequila präsentierte den Sieger in der viel beachteten Kategorie Mixologe des Jahres. Der Preis würdigt hier hohes Können, persönliche Glaubwürdigkeit und arbeitstechnische Perfektion. Ein verdienter Preisträger 2013: Oliver Ebert.

 

Mixologe des Jahres

Oliver Ebert

Becketts Kopf

Pappelallee 64

10437 Berlin

+49 162 2379418

becketts-kopf.de

 

Präsentiert von Mixology Bar Guide:

Der jährlich erscheinende Mixology Bar Guide des Mixology Verlags ist der umfassende Begleiter für Barflys und Connaisseure auf der Suche nach einem perfekten Drink. Er präsentiert die Gewinner der begehrten Mixology Bar Awards wie z.B. die Bar des Jahres, den Gastgeber des Jahres und den Newcomer des Jahres.

Auf 196 Seiten findet der Leser außerdem über 350 Bars in Deutschland, Wien und Zürich sowie Tipps aus großen internationalen Cocktail-Metropolen wie New York, London, Sydney, Tokyo und Shanghai vor. Dazu gibt es in jeder Ausgabe ein Special mit Cocktail-Rezepturen sowie einen Buying Guide zu einer bestimmten Spirituose.

// Der Mixology Bar Guide 2013 ist im Buchhandel erhältlich oder online unter cocktailian.de bzw. amazon.de //

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel