Mixology: Magazin fur Barkultur

Timo Janse aus Amsterdam gewinnt "Bols Around the World 2010"

Liköre 1.4.2010

Der Holländer Timo Janse ist Sieger des internationalen Wettbewerbs "Bols Around the World 2009/2010". Am Wettbewerb nahmen Bartender aus 5 Kontinenten teil.

Nach Roman Milostivy aus Moskau im Jahr 2008 ging die Trophäe bei Bols Around the World dieses Mal ins Ursprungsland der Bols Liköre. Der Wettbewerb stand unter dem Motto "Bols Shaking Twenties". Die teilnehmenden Bartender sollten die Stimmung der 20er Jahre in einem selbstkreierten Cocktail widerspiegeln. Sieger Timo Janse gehört zu den bekanntesten Bartendern der Niederlande. Er arbeitete unter anderem in der etablierten Bar "Feijoa" und gehörte zum Eröffnungs-Team des Amsterdamer Speakeasy-Konzeptes "Door 74".

Mit seinem Siegerdrink "Breakfast Club Fluff" setzte er sich Ende März im Finale von Bols Around the World gegen fünf internationalen Mitstreiter durch. Zuvor hatte er bereits das europäische Finale gewonnen. Kriterien im Finale waren nicht nur der Geschmack des Cocktails, sondern auch Darbietung, die Zutaten und die Kreativität.

Der Sieger-Cocktail "Breakfast Club Fluff" wird mit Bols Parfait Amour, Bols Genever,
frischem Zitronensaft, Sahne, Ei und selbstgemachter Limonade zubereitet. Timo Janse trägt nun den Titel "Bols Cocktail Master 2010" und hat damit die Möglichkeit, zusammen mit Master Destiller Piet van Leijenhorst einen eigenen Likör zu entwickeln.

 

Weitere Beiträge:

http://www.mixology.eu/de/blog/bols-around-world-goes-moscow-sangaree

http://www.mixology.eu/de/blog/bis-ende-oktober-noch-anmeldung-fuer-bols-around-world-20092010

http://www.mixology.eu/de/blog/ted-marcuse-im-finale-des-bols-around-world-2008-mix-wettbewerbs

Hinterlasse eine Antwort

Ähnliche Artikel