TOP
Aperitivo Bar by Mixology auf der Finest Spirits in München

München, wir kommen: Mixology mit Aperitif-Bar auf der „Finest Spirits“

Vom 2 bis 4. September 2022 findet in München die „Finest Spirts“ statt. Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause präsentiert sich die Spirituosenmesse wieder im gängigen Format. Wir von MIXOLOGY sind mit einer eigenen Aperitif-Bar dabei, die von Natalie van Wyk (Schumann’s) und Frederike Behrens (Ménage) gehostet wird.

Auch um die „Finest Spirits“ in München war es pandemiebedingt zwei Jahre ruhig. Auf alternative Formate während der Corona-Pandemie hat man verzichtet, der erste Termin der Spirituosenmesse im April dieses Jahres wurde noch in den Herbst verschoben.

Nun aber ist es so weit, die Finest Spirits ist offiziell zurück: Am ersten September-Wochenende (2 bis 4. September 2022) werden knapp 90 nationale und internationale Aussteller im historischen Ambiente des MVG-Museums ihre Produkte und Neuheiten präsentieren. Nichts geändert hat sich auch an der Ausrichtung: Die Finest Spirits ist nicht nur eine Fachmesse für Profis aus Gastronomie und Getränkebranche, sondern hat ihre Türen für Spirituosenliebhaber:innen aller Couleur offen.

Werbung
ITA BarConvent Banner
Backboard eines Standes der Finest Spirits München
Auf der „Finest Spirits“ in München gibt es drei Tage lang Spirituosen zu entdecken und zu verkosten

„Aperitivo-Bar by Mixology“ lockt mit Drinks

Veranstaltet wird die Finest Spirits vom Meininger Verlag, zu dem ebenfalls MIXOLOGY gehört. Und da das Fokusthema der Messe in diesem Jahr auf dem „Aperitif“ liegt, ist es nur konsequent, dass wir von MIXOLOGY uns gebührend um das Thema kümmern.

So wird es an allen drei Tagen der Messe eine „Aperitivo-Bar by Mixology“ geben. Dabei freuen wir uns ganz besonders, mit Natalie van Wyk (Schumann’s) und Frederike Behrens (Ménage) zwei Münchner Bartenderinnen gewonnen zu haben, die die Bar betreuen. Die beiden haben aus einem Pool aus Partnerprodukten sieben Aperitif-Drinks kreiert, die sie servieren werden. Die Einnahmen der Cocktails, für die eine freie Spende vorgesehen ist, kommt einem karitativen Zweck zugute. Zusätzlich kann man an der Bar in MIXOLOGY-Ausgaben schmökern oder das eine oder andere Wort mit einem Mitglied aus der Redaktion führen.

Frederike Behrens ist Bartenderin in der Ménage Bar
Frederike Behrens (Ménage Bar, München)
Bartenderin Natalie van Wyk
Natalie van Wyk (Schumann's, München)

Aber auch sonst: viel zu sehen

So viel zur Werbung in eigener Sache. Aber auch sonst gibt es auf der Messe viel zu sehen – und natürlich zu verkosten. Traditionell stark vertreten sind die Kategorien Whisky und Rum, aber auch eine Vielzahl anderer Spirituosen ist vertreten. Hinzu kommen Masterclasses für Interessierte. Ein Überblick über alle regionalen und internationalen Aussteller findet sich hier.

Wer also am ersten September-Wochenende noch ein paar Termine frei hat: Wir hätten da einen Tipp. Die vergleichsweise langen Öffnungszeiten der Messe sollten für ausreichend Möglichkeiten zur Verkostung sorgen.

Und für die späte Tageszeit haben wir natürlich auch die passenden Drinks im Gepäck …

Finest Spirits München
MVG Museum, Ständlerstraße 20, 81549 München
Freitag 2.9.22. 16 – 23 Uhr
Samstag 3.9.22, 14 – 22 Uhr
Sonntag 4.9.22, 13 – 19 Uhr
Tickets nur online und vorab: Tagesticket € 21,-
(Im Preis inbegriffen ist der Shuttle-Bus von/nach Giesing Bahnhof)

Credits

Foto: Fotos: Ménage, Schumann's - Bearbeitung: Editienne; Foto Messe: Jörg Mette

Kommentieren