TOP
Image Alt

Autor: Iven Sohmann

Profifußballer sind auch nur Menschen und sollten entsprechend als solche behandelt werden. Das gilt aber selbstredend in beide Richtungen.

Tierische Produkte in der Bar sind keine Seltenheit. Passend zum Veganuary stellt unser Kolumnist die Frage: Muss das sein?

Wirf den Korn in die Flinte! Spirituosen, deren Flaschendesign Waffen nachempfunden sind, sind von gestern, meint unser Kolumnist.

Whiskey-Duschgel, Pale Ale und Gin & Tonic als Pflegeprodukte für den Mann. Muss das wirklich sein? Nein, findet unser Kolumnist.

Absinth war Heiltrank, Truppentreibstoff, Appetitanreger, Volksdroge und Sündenfall. Was kommt heute in die Flasche – und wie sieht diese aus?

Solange Marken der Getränkebranche rassistisches Gedankengut verbreiten, kommen wir um kritische Fragen nicht herum. Sorry, not sorry, meint Iven Sohmann.

Ja ist denn schon der Altwerbersommer angebrochen? Unser Kolumnist Iven Sohmann wundert sich über die Einfallslosigkeit so mancher Spirituosenwerbung.

Wie soll die Bar heißen? Eine Frage, die häufig am Anfang des Findungsprozesses einer eigenen Bar steht. Dabei gilt es, Fehler zu vermeiden.

Wenn Cannabis und Alkohol auf der Flasche zusammenfindet, bedeutet das häufig: Hier kommt das Kifferklischee. Unser Kolumnist sagt: Hänge weg vom Gag!

Gutes Barkarten-Design ist immer wichrtiger für eine Bar. In seiner neuen Kolumne widmet sich Iven Sohmann der Frage, was eine gute Gestaltung ausmacht.