TOP

Yannik Walter ist in das Golvet gewechselt. Im Sterne-Restaurant ersetzt er die Barkarte durch Dragees. Ein Besuch in luftiger Höhe.

Kopps ist Berlins ältestes veganes Fine-Dining-Restaurant. Gleichzeitig fährt man ein ambitioniertes Cocktailprogramm und ist gerne auch nur Bar.

Die Black Rabbit Bar in Berlin-Neukölln schafft den Spagat zwischen Brunch bei Tag und Bar bei Nacht. Wir waren vor Ort am Tempelhofer Feld.

Die Ultimate Paloma von Damien Guichard ist ein Twist auf den Klassiker: karbonisiert, transparent und extrem erfrischend.

Shōchū ist eine vielfältige Spirituose, deren Spektrum von fruchtig-floral bis umami reicht. Ginza Berlin entführt uns auf eine japanische Aromenreise.

Jonas Stein, Pionier in der Verwendung von Obstbrand in Cocktails, im Porträt. Und über seinen Weg von Offenburg nach Berlin.

Der Rose Cocktail ist ein historischer Dreiteiler aus Kirschbrand, Wermut und Himbeersirup. Und ein komplexer Drink, der zum Experimentieren einlädt.

Der digitale Bartender: Das hieß vor Corona, Aufmerksamkeit in Sozialen Medien zu generieren. Wird der digitale Bartender nun zum Geschäftsmodell?

Arun Naagenthira Puvanendran ist Barchef im Berliner Kink. Seine Reise an die Bar begann in Nürnberg, wie er uns in MIXOLOGY-Porträt erzählt.