TOP
Image Alt

Autor: Nina Anika Klotz

Die von Mikkeller organisierte Copenhagen Beer Celebration gilt als eines der besten Craft Beer-Events der Welt. Wenn nicht das beste. Warum eigentlich? Und: Wie isses da so?

Mit Holger Groll und Donald Burke eröffnen zwei biererfahrene Wahlberliner Gastronomen eine neue Craft Beer Bar in Berlin Mitte.

“Detox” zum Jahresanfang ist ein edles Ziel. Auch der Vorsatz, überhaupt weniger zu trinken, denn man merkt schließlich mit jedem Jahr mehr, dass zuviel Alkohol manchmal definitiv nicht gut tut.

Seit sieben Jahren braut Philipp Brokamp im Hops & Barley in Berlin-Friedrichshain Craft Beer. Nur nennt er es eigentlich nicht gerne so. Wie es dazu kam,

In Süddeutschland geht die Hopfenernte zu Ende. Es war ein gutes Jahr, das uns ein paar anständige Craft Beere bescheren sollte – und das vielleicht schon ziemlich bald.

We are gypsies – no more: Die Jungs von Beer4Wedding eröffneten am Wochenende offiziell ihre eigene Brauerei, die Berliner Bierfabrik in Berlin-Marzahn.

Zieh dich warm an, Berlin: Hamburg holt in Sachen Craft Beer ordentlich auf. Sowohl die Zahl der Craft Breweries als auch die der Besser-Trinker geht steil nach oben.

„Wir kommen nicht nach Deutschland um deutsches Bier zu brauen.“ Greg Koch von der Stone Brewing Company in Kalifornien stellt die Pläne für seinen ersten europäischen Standort vor. Und der

“We’re not coming to Germany to brew German beer.” Greg Koch from California’s Stone Brewing Company reveals his plans for the company’s first European location. Destination: Berlin.

Einen eingeführten Markennamen zu ändern gilt als riskantes Unterfangen. Dennoch haben es in der deutschen Craft-Beer-Szene bereits drei Brauereien gewagt.