TOP
Jubiläum Barfly radioeins Meryem Celik | Mixology — Magazin für Barkultur

Barfly auf radioeins feiert zehnjähriges Jubiläum

Es gibt nur ein deutsches Radio-Magazin, das sich exklusiv mit Bars und Barkultur befasst: Barfly von radioeins. Die Sendung feiert ihr zehnjähriges Jubiläum mit einer Live-Sendung.

»Es ist ein Anachronismus, dass die Barkultur derzeit eine ungeahnte Blütezeit erlebt, die Welt der nachtarbeitenden Bartender wiederum aber nach wie vor eher verhaltenen medialen Widerhall findet. Denn wie vielseitig Bar sein kann, beweist seit nunmehr zehn Jahren Barfly.«

Meryem Celik ist gut aufgestellt. Sie freut sich auf das Jubiläum, in der Lützow Bar dirigiert sie die letzten Vorbereitungen. Man merkt schnell: Die Barfly-Moderatorin lässt sich ungern etwas aus der Hand nehmen.

Immer am ersten Freitag jeden Monats ist auf radioeins das jazzige, von Shaker-Geräuschen untermalte Intro zu vernehmen, gefolgt von der weichen und einprägsamen Stimme Celiks. Stammhörer wissen sofort – ab jetzt geht es nur um Flüssiges und Bar.

Es ist ein Anachronismus, dass die Barkultur derzeit eine ungeahnte Blütezeit erlebt, die Welt der nachtarbeitenden Bartender wiederum aber nach wie vor eher verhaltenen medialen Widerhall findet. Denn wie vielseitig Bar sein kann, beweist seit nunmehr zehn Jahren Barfly.

Barfly: Von der Taxi-Sendung ins Abendprogramm

Anfangs war es eine Art „Taxi-Sendung“, lief also zu einer Sendezeit, in der Taxifahrer und Nachtportiers die primäre Hörerschaft der Radiowelt bilden. Aber das von Redakteur Lutz Oehmichen erdachte Magazin arbeitete sich über die Jahre Stück für Stück in das stärker frequentierte Abendprogramm vor.

Von 19 bis 21 Uhr unterhält sich Meryem Celik derzeit mit den verschiedensten Studiogästen. Häufig sind es Bartender, Barbetreiber oder Hersteller von Spirituosen, die von ihren Erlebnissen aus der Nacht berichten. Dazu gibt es passende Barmusik, ausgewählt entweder von den Gästen oder von der Musikerin Celik selbst.

Barfly-Jubiläumssendung im „alten“ Westen

Im Sendehaus wird die Kompetenz der Barfly-Macher mittlerweile ebenfalls gerne in Anspruch genommen. Stolz berichtet Celik vom eigenen Gin. Dieser sei mit 20 Botanicals und 20 Paten aus Bar- und Radiowelt eigens für die 20-Jahres-Feier von radioeins kreiert worden.

Was die Zukunft angeht, lässt sich die Barfly-Moderatorin nicht allzu sehr in die Karten schauen. Vielleicht kommt ein Podcast? Vielleicht geht es über Berlin hinaus? Auswärtige Bar-Größen wie Joerg Meyer aus dem Le Lion in Hamburg waren zumindest bereits bei ihr zu Gast.

Aber bleiben wir in der Gegenwart. Kommenden Freitag, den 12. April 2019, gibt es zum Zehnjährigen von Barfly eine Live-Sendung aus der kürzlich neu eröffneten Lützow Bar. Ein Glücksfall für Celik, denn das alte Westberlin liegt der Moderatorin besonders am Herzen.

Also diesen Freitag einfach ein kühles Getränk der Wahl eingießen und ab 19 Uhr reinhören bei zehn Jahren Berliner Barkultur auf radio eins! Prosit!

Credits

Foto: Emmanuele Contini

Kommentieren

Ich akzeptiere