TOP
Image Alt

Bars

Obwohl sich der Beruf des Bartenders in den vergangenen Jahren immens professionalisiert hat, halten sich doch bei vielen Gästen einige Klischees und Vorurteile auf teils erstaunlich hartnäckige Weise.

Neue Heimat, ein verwunschener Ort in Friedrichshain. An verschiedenen Tagen werden hier diverse Ideen in die Nacht geworfen. Essen, Trinken, Design, Klamotten. Eine Sinneskathedrale ist jeden Freitag die Bar & Food Night.

Als Teil der fünften Generation der Brugal-Familie ergänzt die erst 27-Jährige als erste Frau das fünfköpfige Team der Rum-Kreateure. MIXOLOGY ONLINE verrät sie ihren Lieblingsort, spricht über „Liberation“

Schweizer werden schmunzeln, aber die höchst gelegene Bar West-Europas reklamiert das Londoner Hotel „At the Shard“ für sich. Dessen Cocktail-Karte wird soeben umgekrempelt, für MIXOLOGY ONLINE gab es von Barchef Christian Maspes einen ersten Einblick.

In der nahen Zukunft könnten Cocktails eine salzige Angelegenheit werden. Es wird nicht so sein, dass man Salzlake trinken wird, aber in kleinsten Mengen kann Salz die Nuance ausmachen zwischen großartig und Weltklasse.

Einfach aufgebaut, schnell zubereitet und altbekannt, neuerdings jedoch anders. Der Boilermaker, nicht unbedingt ein Paradebeispiel für elitäre Trinkkultur, zeigt sich in neuer Darbietung salon- und gesellschaftsfähig