TOP

Rule Britannia: MIXLDN Bartender Competition 2015

Beefeater ruft zum Wettbewerb und lässt Bartender in diesem Jahr Cocktailklassiker revolutionieren. Deutschlandweite Workshops bereiten dabei umfassend auf die MIXLDN Bartender Competition 2015 vor.

Viktorianisches Zeitalter – klingelt’s da? Bei den meisten vermutlich irgendwie im Hinterkopf. Die industrielle Revolution, Queen Victoria an der Macht und der wind of change, der über die Insel wehte. Und: der Beginn der Erfolgsgeschichte des Beefeater Gin, die ihren Anfang 1862 nahm. Das, was zwischen Mitte und Ende des 19. Jahrhunderts passierte, bildet die Basis für jenes London, das wir heute kennen. Eine Stadt, in der Tradition auf Moderne trifft und die sich ständig neu erfindet.

Die Evolution eines Klassikers

Und genau das ist der Geist, unter dem die diesjährige Beefeater MIXLDN Bartender Competition 2015 an den Start geht. Die Herausforderung lautet in diesem Jahr, die Rezeptur eines klassischen Gin-Cocktails zu dekonstruieren, inspiriert vom modernen London neu zu kreieren und ins Hier und Jetzt zu übersetzen – eben die Evolution eines Klassikers. Die Rezeptur des Klassikers sollte vor 1950 kreiert worden sein und natürlich gilt es, für den Drink Beefeater Dry oder Beefeater 24 zu verwenden. Das genaue Regelwerk lässt sich online einsehen, die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. Oktober 2015.


Das deutsch-österreichische Finale wird kurz darauf am 17. und 18. November 2015 in Berlin stattfinden, natürlich mit dem Ziel, Deutschland beim globalen Finale in der britischen Hauptstadt zu vertreten. Zu gewinnen gibt es dort ein einmaliges Jahr: der Sieger der Beefeater MIXLDN Competition 2015 darf 365 Tage lang den Global Brand Ambassadors von Beefeater zur Seite zu stehen. Als globaler Gewinner darf er in seinem Heimatland die Marke Beefeater bei unterschiedlichen Events repräsentieren und außerdem bei internationalen Veranstaltungen, wie etwa der Moscow Bar Show oder dem Bar Convent Berlin, die beiden obersten Markenbotschafter Tim Stones und Sebastian Hamilton-Mudge unterstützen.

Wettbewerb und Weiterbildung

So weit, so gut – aber was, wenn man sich nicht ausreichende vorbereitet fühlt? Auch dann bietet Beefeater Abhilfe. Anfang September werden in mehreren deutschen Metropolen umfassende Workshops abgehalten, um interessierte Bartender mit der weltberühmten Marke mit dem Soldaten auf dem Etikett vertraut zu machen und an den Wettbewerb heranzuführen. Noch bis zum 31. August 2015 können sich interessierte Bartender unter Angabe ihres Namens, ihres aktuellen Arbeitsplatzes, ihrer Telefonnummer und ihres derzeitigen Wohnortes via Email anmelden. Die Beefeater-Workshop-Tour beginnt am 6. September 2015 in Stuttgart, weiter geht es am 7. September in Frankfurt und 8. September in Hamburg, der letzte Workshop schließlich findet am 9. September 2015 in Berlin statt.

Und hier geht es zur Anmeldung für die Beefeater-Workshops:

06.09.2015: Stuttgart, Email an: Nic.Hahn@pernod-ricard.com
07.09.2015: Frankfurt, Email an: Alexandra.Aulbach@pernod-ricard.com
08.09.2015: Hamburg, Email an: Eyck.Thormann@pernod-ricard.com
09.09.2015: Berlin, Email an: Carla.Ryan@pernod-ricard.com

 

MIXOLOGY wünscht allen Teilnehmern schon jetzt viel Erfolg!

Kommentieren