Was wollen die bloß alle mit Beck´s Ice?

Bier 4.6.2008 21 comments

Seit Wochen führt Beck´s Ice unsere Zugriffsstatistik an, was Suchbegriffe angeht. Was wollen die nur alle mit Beck´s Ice, fragt man sich da?

Die Marketingmaschinerie des Bremer Brauriesen mit den grünen Flaschen (im aktuellen Fall natürlich ein transparenter Flaschenversuch), scheint mal wieder funktioniert zu haben. Wenn ich mir das noch einmal durchlese, was wir der Pressemitteilung entnommen hatten, denke ich mir nur: was für ein Saftl! Alcopop-Verschnitt!

Die Flasche lag bisher halbvergessen bei uns im Kühlschrank. Aus aktuellem Anlass und weniger aus brennender Neugier, habe ich sie gerade herausgezogen und probiert. Von Bier kann da wirklich nicht mehr die Rede sein. Beck´s Ice schmeckt eigentlich nach gar nichts. Minze, Limette? Nein, fader Limonadengeschmack auf dem Weg zum Radler, aber auf halbem Wege eingeschlafen. Das Produkt ist eine gefällige Luftnummer. Und das geht wohl nicht nur mir so.

Die grünen, normalen Flaschen von Beck´s haben wir ja auch bei uns im Kühlschrank und die trinke ich je eigentlich ganz gerne. Aber vielleicht sollten wir langsam mal über eine Alternative nachdenken…

Photo credit: Limonade via Shutterstock

21 comments

  1. bra tender

    vielen dank herr hoisa.
    dürfte das gleiche bild wie in münchen sein. jeder lästert über becks, aber witzigerweise gibt es kein bier, das man so oft bekommt, und das am ende dann doch jeder trinkt.
    und schlechte biere gibt es wahrlich genug. wie einfach kann man sich zum beispiel einen sonnigen nachmittag mit einem warsteiner oder dab versauen.
    seltsam eigentlich, das in dem zusammenhang noch niemand das kölsch erwähnt hat…

  2. Philipp

    Das Biermarken-Mobbing ist eröffnet 😀

  3. Bastian Heuser

    Kölsch meine Freunde, sei hier im Forum tabu. Meinereiner ist dort geboren und wird gnadenlos die ihm zugestandene Editierfunktion benutzen, um jegliche Kritik an diesem Labsal zu löschen. 

    Gerne jedoch, darf über das Bier unseres kleinwüchsigen Nachbarn D-wie-heisst-das-Dorf-noch-mal gelästert werden. Ich füge hinzu: gerne.
  4. bra tender

    naja, geschmacklich ist Altbier bestimmt am unteren ende der genussskala anzusiedeln. aber mit ein paar dosenerdbeeren, ner pulle wein und prosecco lässt sich daraus ne ganz gelungene altbierbowle zaubern.
    Sorry das ich das Kölsch ins Spiel gebracht habe… Sehr unachtsam von mir… schliesslich wurde vorher nur über bier gesprochen!

  5. Axel

    nice one, bra tender 🙂

    PS: Ich kann jedem nur ans Herz legen mal eine leckeres Stauder Pils aus dem schönen Essen, Ruhrpott zu probieren:
    Ein Dreigestirn aus Geschmack (relativ herb, also nix für „Turnbeutelvergesser“), Erfrischung (dat perlt !) und „vollem“ Genuß (mmmmh) ! Slainte.

  6. Bastian Heuser

    Axel, der Begriff Dreigestirn ist eine geschützte, kölsche Herkunftsbezeichnung und sollte hier nicht verunglimpft werden durch den Bezug zu dahergelaufenen Hopfengetränken aus der Kohlegrube Deutschlands. 

    Bra tender, ich habe gerade dein Abonnement gekündigt. 
  7. Axel

    A laaf that shit !

  8. bra tender

    herr heuser… so empfindlich, wenn es um den rheinischen bierersatz geht? dabei kennt man dich doch recht entspannt (abgesehen vom shakerface).
    bei gelegenheit bericht ich mal über den herstellungsprozess von kölsch. 🙂

  9. Bastian Heuser

    Lieber bra tender, nichts für ungut, dieser Thread versüsst mir nur den heutigen Tag;-)
    Trinke mittlerweile selber lieber ein gepflegtes Pils…

  10. bra tender

    ach, ich bin doch Kummer: http://dieetwasanderenbartender.blogspot.com/2008/05/31-grad-in-einer-schwach-klimatisierten.html gewohnt. 🙂
    Und wenn ich jemandem den Tag etwas angenehmer gestalten konnte, ist mein altes Pfadfinderherz schliesslich auch beruhigt.

    Und für alle die es interessiert: In allen Bars in Deutschland wird das, was im Tropfblech zusammläuft gesammelt, zentral in Fässer gepumpt, mit nem Soda-Max kurz aufgesprudelt und als frisches Köl… wieder an den Jecken gebracht! Prost!

  11. Partyboy

    Ich bin diese Wochenende in Köle untergebracht und auf der momentnane Messe in D-Dorf zu finden. ich kann ja berichten wer die schlimmere Suppe produziert 😉

    PS: Allgäuer Brauhaus – Alt Kemptner Weisse ist eh das beste Bier der Welt!
    http://www.allgaeuer-brauhaus.de/

  12. totte7

    @ Bastian also so schlecht ist unsere Berliner Braukunst nun auch wieder nicht Berliner Kindl Jubiläums Pilsner kann man immer trinken und eine Berliner Weisse mit Waldmeister an einem heißen Sommertag mittags ist auch nicht zu verachten 😉
    Auf der suche nach dem perfekten Genuß …

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel