Mixology: Magazin fur Barkultur

Die 10 Finalisten des Schweppes & Mixology Ideenwettbewerbs – Stimme mit ab!

Blog 28.8.2009 6 comments

Der Schweppes & Mixology Ideenwettbewerb, bei dem 124 Bartender und Connaisseure Drinks-Vorschläge für Schweppes Russian Wild Berry beisteuerten, eröffnet sein Finale. Eine Woche lang stehen die Rezepturen von 10 Finalisten auf mixology.eu für die Bar-Community zur Abstimmung. Der Sieger erhält 2500 Euro. 

Meine Damen und Herren, es ist so weit! Wie gestern angekündigt, geht heute der Schweppes & Mixology Ideenwettbewerb in die finale Phase. In einer Online-Abstimmung wird aus 10 Finalisten der Sieger ermittelt, dessen Schweppes Russian Wild Berry Signature Drink mit einer Siegesprämie von 2500 Euro belohnt wird. Die Abstimmung beginnt um 13 Uhr mitteleuropäischer Zeit und endet in einer Woche am Freitag, den 4. September 2009 um 13 Uhr.

Wir nutzen das Online-Tool Polldaddy für die Abstimmung. Jeder Leser kann eine Stimme abgeben. Über Polldaddy wird diese Abstimmung mit Cookie- und IP-Monitoring abgesichert. Sollten wir einen Manipulationsversuch des Votings entdecken, behalten wir uns einen Stoppung und Korrektur der Abstimmung vor. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine faire Abstimmung und wünschen allen Finalisten viel Erfolg!

—–

UPDATE 31.8.2009:

Die Versuchung eine Online-Abstimmung zu manipulieren, scheint zu groß zu sein, wenn es um Geld geht. Wir waren uns dieser Gefahr bewußt, wollten den Versuch, den Sieger von der Basis bestimmen zu lassen, aber dennoch durchführen. Jetzt müssen wir nüchtern analysieren: In diesem Fall funktioniert es leider nicht. 

Die Abstimmung ist im größeren Stil manipuliert worden. Nach Durchsicht der Statistik-Reports, die diese Manipulation klar belegen, müssen wir daher, wie oben angekündigt, konsequent durchgreifen und haben soeben die Abstimmung geschlossen. Von Schuldzuweisungen an die Adresse eines oder mehrerer Finalisten bitten wir abzusehen. Es sind 10 gute Drinks ins Finale gekommen und jeder der 10 Finalisten hat seinen Platz verdient. 

Der Sieger des Schweppes & Mixology Ideenwettbewerbs wird nun stattdessen in einer Jurysitzung mit unabhängigen Experten in Berlin bestimmt werden. Wir danken allen, die sich in FAIRER Weise an der Abstimmung beteiligt haben! Das geänderte Prozedere ist in eurem Sinne. HA

—–

Die 10 Finalisten des Schweppes & Mixology Ideenwettbewerbs

Die Finalisten wurden gestern an unserer Office Bar zusammen mit Hartmut Wunram und Ulf Pittner von der Schweppes Deutschland GmbH verkostet und ausgewählt. Alle Rezepturen, die auf mixology.eu von Bartendern und Connaisseuren bis zum 31. Juli 2009 eingetragen eingetragen worden waren, sind vorher anonymisiert worden, so dass der Name des Wettbewerbers für die Jury nicht einsehbar war. Alle 10 Finalisten werden für ihren Vorschlag mit einem Schweppes Kühlschrank belohnt:

 

1) Berry Buck (Andreas Obermeier, Nightflys, Wien)

5 cl Gin (z.B. Tanqueray 10 oder Tanqueray Rangpur), Schweppes Russian Wild Berry, 1/4 Zitrone

2) Easy Berry (Khatuna Gotsiridze, Capella Bar, Düsseldorf)

4 cl Absolut Raspberri, 1 cl Rose’s Limejuice, 0,5 cl Limettensaft (frisch), 9 cl Schweppes Russian Wild Berry

3) Fazor Amor (John Hoffmann, Barista Bar, München)

4 cl Ocucaje Pisco Puro Quebranta, 1 cl frischer Limettensaft, 1 cl Zuckersirup, 10 Minzblätter, Schweppes Russian Wild Berry

4) Harry Berry (Thomas Altenberger, Harry’s New York Bar, Berlin)

4 cl Ketel One Citrus, Schweppes Russian Wild Berry

5) Kentucky Wild Berry (Christian Schroff, OrientierBar, Hofheim)

4 cl Kentucky Straight Bourbon (Makers Mark oder Woodford Reserve), Schweppes Russian Wild Berry

6) Plymouth Wild Berry (Andreas Berg, Town Bar, Berlin)

4 cl Plymouth English Gin, 2 cl Chambord Royal, Schweppes Russian Wild Berry

7) Russian Cantarito (Mohammad Nazzal, Al Salam Lounge, Köln)

5 cl Corralejo Blanco (oder anderer 100% Agave Blanco Tequila), 1/4 Limette, 1/4 Orange, 1/4 Zitrone, 1/2 Meersalzkruste (oder Lavendelsalz), Schweppes Russian Wild Berry

8) Russian Wild Rabbit (Patrick Klinger, Mojito’s, Düsseldorf)

3 cl Vodka, 2 cl Aperol, 10 cl Schweppes Russian Wild Berry, Zitronenspalte

9) Wild Cosmo (Sabine Vogel, Capella Bar, Düsseldorf)

3 cl Absolut Citron, 1,5 cl Cointreau, 1 cl Zitronensaft (frisch), 9 cl Schweppes Russian Wild Berry, 4 halbierte Orangenscheiben 

10) Wild Times (Marcel Baumann, Raven, Hamburg)

2,5 cl Aperol, 6 cl Schweppes Russian Wildberry, 5 cl Weißwein (trocken)

 

Die kompletten Rezepturen der Finalisten mit Zubereitung und Garnitur
können im Forumspfad des Wettbewerbs eingesehen werden:

 

DER LINK ZUR ABSTIMMUNG:

http://answers.polldaddy.com/poll/1926681

 

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel