TOP

Carlos I Colegio & Competition 2016: Es geht los!

Brandy in Berlin, Düsseldorf und München: Ab jetzt kann man sich für einen von insgesamt drei Workshops von und mit Carlos I im Juni 2016 bewerben. Das Finale steigt im sonnigen Süden Spaniens. Interessiert? Wir haben die Details.

Das spanische Traditionshaus Osborne hat im letzten Jahr zum ersten Mal die Carlos I Colegio & Competition veranstaltet. Das Finale wurde in El Puerto de Santa María ausgetragen, der Heimat des Brandys, und dorthin soll die Reise auch in diesem Jahr führen. Bei den Workshops in Deutschland können sich die Teilnehmer für den Showdown unter der Sonne Spaniens qualifizieren.

Workshops & Wettbewerb

Bei den drei Workshops in den Städten Berlin, Düsseldorf und München bekommen insgesamt 90 Teilnehmer die Chance, sich weiter zu bilden und von niemand Geringerem als der Barlegende Charles Schumann zu lernen, wie man zum perfekten Gastgeber wird. Der Spirituosenexperte Jürgen Deibel wird den Bartendern die Themen Fasslagerung und Naturextrakte eingehender erklären. Damit aber noch nicht genug – der Hamburger Barinhaber, Uwe Christiansen, wird die Workshop-Teilnehmer bei der anschließenden Aufgabe mit Tipps und Tricks unterstützen. Hier ist es Ziel, in Fünfergruppen historische Brandy-Cocktails wieder zu beleben. Interessiert? Dann heißt es jetzt aufgepasst.

Der Bewerbungszeitraum läuft!

Für die Workshops, von denen der erste am 6. Juni 2016 in Berlin, der zweite am 8. Juni in Düsseldorf und der dritte am 13. Juni 2016 in München stattfindet, kann man sich ab jetzt und noch bis zum 9. Mai 2016 anmelden. Das geht entweder online, telefonisch unter der Nummer +49 (0)40 307070700 bei der Agentur MuthKomm oder via Email an carlos@muthkomm.de

Und wie genau läuft die Bewerbung ab? Um an einem der drei Termine teilnehmen zu können, sind die Bartender dazu aufgerufen, eine kreative Cocktailrezeptur, die nicht weniger als 2 cl Carlos I und insgesamt nicht mehr als fünf Zutaten beinhalten soll, einzureichen. Wie eingangs erwähnt, gibt es bei den drei Workshops insgesamt neunzig Plätze zu vergeben. Wer sich jeweils in Berlin, Düsseldorf und München durchsetzt, darf sich schließlich beim Wettbewerbsfinale in Spanien beweisen. Insgesamt 21 Finalisten fliegen im September 2016 nach El Puerto de Santa María. Vor Ort haben die Teilnehmer die Chance, die traditionelle Herstellung des Brandys nach dem Solera-Verfahren in den Bodegas Osborne kennen zu lernen, sowie natürlich in der Competition um die beste Carlos I-Kreation des Jahres zu kämpfen. Alle Informationen rund um die Workshops und die den Wettbewerb gibt es hier online oder bei facebook. Wir wünschen viel Erfolg!

Credits

Foto: Foto via CarlosI.

Kommentieren