It's not a Cupcake It's a Mai Tai

Augen auf mit Mastiha: It’s not a Cup Cake!

Drinks 31.8.2016

Die geniale Kreation aus der Bryk Bar mit dem etwas sonderbaren Namen „It's not a Cup Cake - It's a Mai Tai“ setzt auf den griechischen Likör Mastiha. Der Cocktail ist dabei das beste Beispiel, wie sehr Liköre – richtig eingesetzt – einem Drink häufig erst die nötige Tiefe verleihen können.

Jetzt kaufen für 0,15EUR und später bezahlen

1-Jahres-Zugang

1 Jahr Zugang zu allen Inhalten.

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis20,00 EUR

1-Monats-Zugang

1 Monat Zugang zu allen Inhalten.

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis2,00 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

It’s not a Cup Cake – It’s a Mai Tai

Cordula Langer / Bryk Bar, Berlin, 2016

Rezept

3 cl Legendario Añejo Blanco
2 cl Skinos Mastiha
2 cl frisch-gepresster Limettensaft
1 cl Pistaziensirup
1 cl Clément Créole Shrubb
Joghurt-Espuma*

Zubereitung

Alle Zutaten außer der Espuma in einen Shaker geben und auf Eiswürfeln kräftig kaltschütteln. In einen Tumbler auf einen großen Eiswürfel abseihen und mit der Espuma bedecken.

* Für die Espuma ca. 50 cl Joghurt in einen Siphon mit etwas Wasser und blauer Lebensmittelfarbe geben. Pro Espuma von Sosa dazugeben und gut schütteln, zwei Sahnekapseln eindrehen und kühl lagern.

Glas

Tumbler

Garnitur

goldenes Glitzerpuder und Minzspitze

Photo credit: Cordula Langer

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel