mustard seed cocktail

Eine pikante Angelegenheit: The Mustard Seed Cocktail

Drinks 22.6.2016

Was Nico De Soto anfasst, wird zu Bar-Gold. Mit seiner Kombination aus Enzian, Banane und Senf zeigt der französische Wahl-New Yorker einmal mehr, wie es geht. Über die Geschichte hinter einem Drink, der überhaupt nicht so eigenartig schmeckt, wie viele wohl zunächst denken würden. Und Bratwurst muss man dazu auch nicht essen!

Was Nico De Soto anfasst, wird zu Bar-Gold. Mit seiner Kombination aus Enzian, Banane und Senf zeigt der französische Wahl-New Yorker einmal mehr, wie es geht. Über die Geschichte hinter einem Drink, der überhaupt nicht so eigenartig schmeckt, wie viele wohl zunächst denken würden. Und Bratwurst muss man dazu auch nicht essen!
Der Name Nicolas De Soto gehört zu den klangvollsten, die der heutige Bar-Globus zu bieten hat. Früher in Tony Conigliaros 69 Colebrooke Row sowie im Team des Experimental Cocktail Club an der Lower Eastside in New York zuhause, betreibt der charismatische Franzose mittlerweile mit dem Mace eine der angesehensten Trinkadressen im Big Apple, dieser Tage eröffnet mit dem Danico sein zweites eigenes Barkonzept, diesmal auf europäischem Boden, genauer gesagt in Paris.

Kein Senfglas – aber Senf im Glas

Schon immer zählte De Soto zu jenen Vordenkern, die abseitige Aromen nicht nur einfach ins Cocktailglas überführten, sondern dort auch schlüssig und harmonisch integrieren konnten. In die Riege jener Aromenexperimente gehört auch eine seiner jüngeren Kreationen, der The Mustard Seed Cocktail – ein simpler Likör-Sour, der auf die Kombination von Enzian, schwarzer Senfsaat und Banane setzt.
Dabei war di…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Eine pikante Angelegenheit: The Mustard Seed Cocktail
0,15
EUR

1-Monats-Zugang
1 Monat Zugang zu allen Inhalten.
2,00
EUR

1-Jahres-Zugang
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten.
20,00
EUR
Powered by

The Mustard Seed

Nico de Soto / Mace, New York City

Rezept

4,5 cl Suze Saveur d’Autrefois, infundiert mit schwarzem Senf*
1,5 cl Giffard Banane de Brésil
2,25 cl frischer Zitronensaft
3 cl frisches Eiweiß

Zubereitung

Die Zutaten in den Shaker geben und zunächst „trocken“ ohne Eis schütteln. Shaker mit Eiswürfeln befüllen und nochmals kräftig mindestens 15 Sekunden lang schütteln. Doppelt in das vorgekühlte Glas abseihen.

* 30 Gramm schwarze Senfsamen erwärmen, im Mörser schroten und mit einer Flasche (700 ml) Suze Saveur d’Autrefois für 48 Stunden mazerieren. Durch ein Sieb abseihen, dann durch einen feinen Filter oder ein Tuch filtern und in eine saubere Flasche abfüllen.

Glas

Coupette

Garnitur

einige schwarze Senfsamen auf dem Schaum.

Photo credit: Foto via Tim Klöcker.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel