TOP
Campari Negroni the red heart

Fundraising per Negroni: Campari und die 200 „Herzschlag-Bars”

Campari wäre nicht Campari, wenn man das rote Herz der Barszene nicht auch im Krisenjahr 2020 zum Schlagen brächte. Gemeinsam mit dem Fundraising-Projekt „Support Your Local Bar“ sammelt man einen ganzen Monat lang an Deutschlands Tresen.

Es hätte das zweite Jahr des Feierns für die Mailänder Bitterlikör-Ikone werden sollen. Nach dem 100. Geburtstag des Negroni im Vorjahr stand 2020 die 160. Wiederkehr des Geistesblitzes von Gaspare Campari ins Haus: 1860 entwickelte er, damals selbst noch Barchef in Novara, seinen späteren Mailänder Welterfolg. Doch das bekannte Virus machte diesen Planungen einen Strich durch die Rechnung.

Werbung
„The Red Heart of Every Negroni“ unterstützt einen Monat lang die Barszene

Aber der berühmte Graf Camillo Negroni war ein Lebemann und hätte sich sicherlich dafür stark gemacht, in diesem Krisenjahr etwas für jene ganz speziellen Orte zu tun, die ihm selbst schon besonders am Herzen lagen – die besten Cocktailbars. Das Ziel muss dieses Jahr also klar sein wie der Gin im Negroni – es geht für viele Bars selbst ums Überleben! Im Namen des Conte Negroni möchte Campari Deutschland seinen Teil zu diesem Ziel beitragen.

Das rote Cocktail-Herz zeigt Herz

Daher wird einen ganzen Monat lang (von 14.September bis 11. Oktober 2020) für jeden verkauften Negroni ein Euro gespendet. Und zwar an die bereits von MIXOLOGY Online vorgestellte Initiative Support Your Local Bar (SYLB). Das Non-Profit-Projekt aus dem Herzen der Gastronomie unterstützt die Vielfalt der Bar-Welt, indem alle, die durch die Corona-Herausforderungen besonders hart getroffen wurden, aus einem Spendentopf versorgt werden. Zusätzlich zu der ursprünglichen Idee – für jeden daheim genossenen Cocktail an die Lieblingsbar zu spenden – überweist Campari Deutschland für jeden im Aktions-Zeitraum getrunkenen Negroni einen Euro an SYLB.

Werbung
Lyre's American Malt

Ein Fundraising für die deutschen Bars

Die Aktion „The Red Heart of Every Negroni“ will den Crowdfunding-Topf von SYLB ordentlich füllen und konnte bereits 200 Bars in Berlin, Frankfurt, München, Köln und Düsseldorf gewinnen. Ob es der klassische Dreiteiler ist oder ein „Twist“ auf den Drink des Grafen Negroni – in jedem Fall profitiert das Fundraising von „Support Your Local Bar“. Und damit die gesamte deutsche Barszene!

Bars können sich mit Camparis Initiative sozusagen auch selbst helfen: SYLB ist als Fund-Raising-Plattform extrem einfach nutzbar – und bezuschusst darüberhinaus jedes einzelne Fund-Raising aus seinem Spendentopf mit bis zu 2.500 Euro! Alle Infos zu „The Red Heart of Every Negroni“, aber auch direkte Spendenmöglichkeiten, finden sich auf der Website von SYLB, Informationen und Rezepte gibt es natürlich ebenso direkt bei Campari Deutschland.

Kommentieren