Gemischte Links 10-11-2011: ++ Hygiene Ampel ++ Cocktail Verwässerung ++ Alkoholfreier Whisky ++

Gemischte Links 10.11.2011 1 Kommentar

+++ Hygiene Ampel +++ Bonner Gastronomen +++ Nils Boese Bar Essentials +++ Verwässert Zuckersirup Drinks? +++ Wie wichtig ist Wasser in Cocktails? +++ Alkoholfreier Whisky +++ ArKay +++

 

Der Tag der Ampel rückt näher

„Denn im Grund darf es nur zwei Farben geben: Grün, dann ist die Hygiene einwandfrei. Und Rot – dann gehört das Restaurant geschlossen.“ (Thomas Kleber/express.de)

Es ist schon längt in trockenen Tüchern. Die Hygiene Ampel wird trotz großer Gegenwehr aus gastronomischen Verbänden ab dem 1. 1. 2012 an den Türen der deutschen Gastronomiebetriebe Stellung beziehen.

Die letzte große Welle der medialen Berichterstattung war im Mai, als es um die Beschlüsse ging. Seitdem war weitgehend Ruhe. Jetzt köchelt es langsam wieder unter der Oberfläche, der Tag der Ampel näher rückt. Umfassende Statistiken gibt es noch nicht. Aber die ersten lokalen Zeitungen haben schon ganz gut in ihre städtischen Gegebenheiten Einsicht genommen. Zum Beispiel in Bonn.

express.de

 

Verwässert oder nicht?

„Meine Lieblingsthese – ein Drink ist immer mehr als die Summe seiner Zutaten – setzt voraus, dass wir Wasser als einen Teil der Balance und Harmonie eines Getränks werten, wir es sogar brauchen, um eben genau diese Ausgewogenheit zu erreichen.“ (edition-essentials.com)

Es ist eine alte Debatte. Aber eine Wichtige. Daher ist es aus der Sicht von MIXOLOGY ONLINE wahrlich nicht tragisch, einen mehr als ein Monat alten Artikel, über den wir stolperten, noch aus der Versenkung zu holen.

Der Artikel wurde auf dem Blog von Nils Boese, der in Hildesheim in der Manhattan Bar werkelt und für sein Cocktail- und Spirituosenwissen weit über die Grenzen seine Stadt bekannt ist, veröffentlicht. Es dreht sich um Wasser in Drinks, um die richtige Mischung eines Zuckersirups und darum, ob es wirklich nötig ist, alles zu Hause anzusetzen.

edition-essentials.com

 

Die Rettung für alkoholfreie Drinks naht?

„The world’s first alcohol free whisky flavored drink ‘ArKay’ is been launched worldwide this month.“ (arkaybeverages.com)

Ein „Alcohol free Whisky flavoured Drink“? Kann man das gleich in die Schublade „Dinge, die wirklich niemand auf dieser Welt braucht“ packen oder sollte man ArKay eine Chance geben? Es ist verlockend hier die gelangweilte Keule über den Gesundheitswahn irgendwelcher Produzenten zu schwingen.

Unterm Strich sollte man aber, wie meistens, erst probieren, bevor man den Stab bricht. Somit sei hiermit erstmal darauf hingewiesen, dass es auch einen alkoholfreien Whisky gibt, der angeblich so schmeckt wie Whisky. Wie viel Wahrheit wohl dahinter steckt?

arkaybeverages.com

 

Meistgeklickter Link das letzte Mal in “Gemischte Links” war der Artikel über die Berliner Barszene: timeout.com

 

(Die Gemischten Links der MIXOLOGY ONLINE Redaktion sind liebevoll zusammengestellte Hinweise auf externe Inhalte, die für die Barwelt von Interesse sein könnten. Diese erscheinen im Normalfall zweimal die Woche. Als Orientierung geben wir noch zu allen Inhalten hier eine kleine Einführung. Falls jemand der Meinung ist, ebenfalls etwas in den Untiefen des Internets gefunden zu haben, was über diesen Kanal mit der Mixology-Leserschaft geteilt werden sollte, kann er sich gerne jederzeit an uns wenden. Hinweise (Nur deutsche oder englische Texte) bitte an: steffen@mixology.eu)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.