TOP

Intergastra. Fachmesse fürs Gastrobusiness.

Alle zwei  Jahre findet in der Messe Stuttgart die Intergastra statt, eine der wichtigen Gastronomiemessen in Deutschland. Die letzte Auflage 2012, brach alle Rekorde.
Eine der größten Branchenmesse im deutschsprachigen Raum öffnet dieses Jahr vom 01. bis zum 05. Februar 2014 wieder ihre Türen, um sich mit nationalen als auch internationalen Trends als eine der maßgebenden Gastromessen Europas zu positionieren. Über 1200 Aussteller aus Gastronomie und Hotellerie, als auch rund 86 000 Besucher erschienen letztes Mal auf der Intergastra. Mit einer noch größeren Ausstellungsfläche von 100 000m² haben Produzenten an fünf Tagen die Möglichkeit, ihre Produkte zu bewerben. Dabei weitet sich nicht nur die Ausstellungsfläche und das Rahmenprogramm aus, sondern auch einzelne Spezialbereiche wie zum Beispiel die Fokus Hotel, welche über aktuelle Trends der Hotelbranche berichtet, als auch futuredrinks. Zeitgleich findet die Gelatissimo statt – eine Fachmesse für die handwerkliche Herstellung von Speiseeis. Dieses Jahr startet erstmals die Intergastro Neo, die als eigenständige Fachmesse über den wachsenden Bereich der Trend-, Nightlife- und Szenegastronomie berichtet.
Während der gesamten Messe finden zahlreiche Wettbewerbe statt, unter anderem auch die deutsche Vorauswahl der Kochweltmeisterschaft „Bocuse d´Or“. Der Gewinner vertritt in der nächsten Runde in Stockholm die deutsche Spitzenküche, mit der Möglichkeit bei dem internationalen Finale in Lyon dabei zu sein. Neben diesem Vorentscheid gibt es auch zahlreiche andere Wettbewerbe: der Tischkultur Wettbewerb Couvert d´Or, die Culinary Competition, Bar Competitions BDU, ein Internationaler Flairbartending-Wettbewerb als auch der Süddeutsche Cocktail Meisterschaftstitel im Rahmen der Intergastra Neo, der „Robert Widmann- Pokal“ und schließlich der Intergastra-Cup. Hervorzuheben ist zusätzlich der Intergastra-Innovationspreis, der persönlich vom Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten übergeben wird. In sechs Kategorien werden neue und außergewöhnliche Produkt-, Service- oder Design-Lösungen ausgezeichnet, an denen kreative Köpfe lange getüftelt haben.
Tickets für die Veranstaltung kann man online bestellen. Ein Tagesticket kostet 30 Euro, ermäßigte Tickets für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten, Rentner, und Schwerbehinderte erhält man an der Tageskasse gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Die Messe kann man vom 01. bis zum 05. Februar von 10.00 bis 18.00 Uhr besuchen.
 
Weitere Informationen:
messe-stuttgart.de/intergastra
info@messe-stuttgart.de
Bildquelle: Intergastra

Kommentieren

Ich akzeptiere