TOP
Mit der Bartenders & Baristas Challenge sucht Licor 43 sucht auch 2023 den besten Kaffeecocktail

Bartenders & Baristas Challenge 2023: Licor 43 sucht wieder den besten Kaffeecocktail

Auch in diesem Jahr schreibt der spanische Premium-Kaffeelikör Licor 43 seine „Bartenders & Baristas Challenge“ aus. Gesucht wird ein Cocktail, der den Premiumlikör und Kaffee in einem Cocktail verbindet. Der Bewerbungsprozess ist unkompliziert und erfolgt via Website, mitmachen kann man bis zum 14. Mai. Wir haben die Details.

Giffard Alkoholfrei

Kaffeecocktails erfreuen sich weiterhin wachsender Beliebtheit, das demonstriert nicht zuletzt der Espresso Martini, der in den letzten Jahren vom Geheimtipp zum Bestseller wurde. Grund für die Nachfrage nach Kaffeecocktails sind steigende Kaffeekenntnisse der Konsumenten, Experimentierfreude und qualitative Produkte.

Lokale Einsendungen bis 14. Mai möglich

Der spanische Premiumlikör Licor 43 steht schon lange für diese Symbiose aus Kaffeelikör und Bar und setzt das mit seiner „Bartenders & Baristas Challenge“ auch seit Jahren beherzt in Szene. Auch in diesem Jahr geht es in dem Cocktail-Wettbewerb wieder darum, Licor 43 in einem zeitgemäßen Drink mit Kaffee zu kombinieren. Der Wettbewerb läuft bereits und die Teilnahme ist relativ unkompliziert. Via der Competition-Website können Teilnehmer:innen eine Cocktail-Rezeptur hochladen, in dem sowohl Licor 43 als auch Kaffee zum Einsatz kommen. Einsendungen sind bis zum 14. Mai 2023 möglich.

Aus allen Bewerber:innen werden von einer lokalen Jury – bestehend aus Bartender:in, Barista und einem Journalist:in oder Influencer:in – die Favoriten ausgewählt. Zu den Bewertungskriterien zählen der Name des Drinks, das Zusammenspiel mit Licor 43, Originalität, Präsentation, Geschmack, Kaffee-Kenntnis sowie die einfache Reproduzierbarkeit des Drinks. Diese Faktoren gehen zu 80 Prozent in die Wertung ein, über die letzten 20 Prozent entscheidet ein Online-Voting.

Das lokale Finale, zu dem sechs bis zehn Finalist:innen geladen werden, wird München ausgetragen.

Was gibt es zu gewinnen?

Der lokale Sieger wird seinen Drink exklusiv am Licor 43-Stand auf dem Bar Convent Berlin 2023 präsentieren, wo er sich der Aufmerksamkeit eines qualifizierten Fachpublikums sicher sein kann. Außerdem winkt den nationalen Gewinner:innen ein Preisgeld von € 1.000 plus ein Trip nach Madrid zum internationalen Finale, zu dem neben Deutschland auch Bartender:innen und Baristas aus Estland, Mexiko, Spanien, USA, Brasilien, Kolumbien, Peru und Costa Rica teilnahmeberechtigt sind.

In der spanischen Hauptstadt und Heimat von Licor 43 wartet auf den Gesamtsieger bzw. die Gesamtsiegerin neben drei spannenden Tagen ein Preisgeld von € 3.000. Außerdem nimmt er oder sie einen Platz in der Jury des Folgejahres der Bartenders & Baristas Challenge ein, wird zum Licor 43 Coffee Master des Jahres 2024 ernannt und tritt mit der Marke auf internationalen Messen auf.

Und hier nochmal: Einfach via den Websites bbchallenge.licor43.com oder licor43.com anmelden und mitmachen. Es ist noch bis zum 14. Mai Zeit.

Giffard Alkoholfrei
Credits

Foto: Licor 43

Kommentieren