Tafelsilber gewinnt „Maison Chambord“

News 11.2.2014

Die drei Gewinner des ersten „Maison Chambord“ Wettbewerbs  in Düsseldorf stehen fest. „Savoir vivre“ in den teilnehmenden Bars im Namen von Chambord Liqueur Royale.

Der Auftakt des Wettbewerbs erfolgte in Form einer Soiree im November und die Likörmarke brachte französische Leichtigkeit in den Düsseldorfer Winter. Geladen zu diesem Abend waren alle der 12 Teilnehmer aus Düsseldorfs Barszene, Ziel war es sich kennenzulernen und auf den Wettbewerb einzustimmen.

Das Chambord Menue

Den  Rahmen dazu bildete ein „Chambord Menue“, Küchenchef Giorgo Mugria bekochte die Gäste und Daniel Kroschinsky, seines Zeichen Bartender in der Mojito‘s Fine Cocktail Bar, kümmerte sich um die begleitenden Drinks. Food Pairing par excellence. Der französische Likör, dessen Geschichte bis 1685 zurückreicht und laut Legende schon dem Sonnenkönig Ludwig XIV. serviert wurde, wird unter anderem aus schwarzen Himbeeren, Akazienhonig und XO Cognac hergestellt.

In den darauf folgenden zwei Monaten galt es dann, eine „Mystery Jury“ mit Eigenkreationen rund um den Likör, Personalkompetenz, Markenpräsenz und einem stimmigen Gesamtkonzept zu überzeugen. Die unabhängige Fachjury aus der Branche verteilte dann die Punkte.

Die Sieger

Den ersten Platz sicherte sich das Szenerestaurant Tafelsilber. Mit stimmigem Konzept, kreativem Einsatz der Marke Chambord und hoher Produktqualität gewann das Team um Pedro Schmidt und Oliver Marquardt die Stimmen der Jury für sich. Die drei aus dem Tafelsilber dürfen nun den ersten Preis in Form einer Reise nach Paris antreten, um sich dort auf eine kulturelle und kulinarische Tour zu begeben. Zweitplatziert wurde die LiQ Bar, hier überzeugten besonders die „Chambord’schen“ Eigenkreationen von Sebastian Schneider. Platz drei belegt die Ellington Bar und genau wie die LiQ Bar geht man dort nicht mit leeren Händen aus dem Wettbewerb, denn beide Bars dürfen sich die ein hochwertiges und individuell gebranntes Bar Equipment Set zusammenstellen.

 

Bildquelle: Roman Milenski

 

(Offenlegung: Mixology, Magazin für Barkultur, und MIXOLOGY ONLINE sind Medienpartner von Chambord beim „Maison Chambord“ Wettbewerb.)

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel