Durch die Nacht mit fritz

Drinks 1.4.2016

Zwei frühlingsfrische Rezepte, ein Abend in St. Peter Ording und die ersten bio-mischwerke überhaupt. Es tut sich einiges rund um fritz-kola.

fritz kann auch Bio. Bekannt wurde die fritz-kulturgüter GmbH durch ihre Kola mit gleichem Namen, „vielviel Koffein“ und weniger süß. Das Portfolio des Hamburger Unternehmens ist seit den Anfangsjahren immer weiter gewachsen, im Sommer 2014 schließlich brachte die fritz-kulturgüter GmbH mit den Sorten Rhabarber und Traube ihre ersten Bio-Saftschorlen unter dem Namen „fritz-spritz“ raus. Kurz darauf folgte auch die Umstellung der fritz-limo Apfelsaftschorle auf Bio-Qualität und hin zur fritz-spritz Familie. Und damit ward das Bio-Trio komplett.

Auch in Richtung „Schnapsideen“ treibt fritz es bunt. So sind alle Longdrink-Kombinationen von fritz mit alkoholischen Getränken unter dem Namen mischwerke zusammengefasst. Mischt man also fritz-spritz mit etwas Hochprozentigem, so wird daraus ein bio-mischwerk.

fritz-spritz + Spirituosen = bio-mischwerk

Im hohen Norden wurden dann Ende 2015 auch gleich die ersten bio-mischwerke entwickelt. Mit dem Beach Motel in St. Peter Ording zählt fritz eine der beliebtesten Unterkünfte an der See zu seinen engeren Freunden. Dank der fritz-suite und unterschiedlichen Veranstaltungen vor Ort wird die Marke für die Gäste besonders erlebbar gemacht.

Bei der Veranstaltung „durch die Nacht mit fritz“ Ende letzten Jahres gab es neben Indoor-Minigolf-Hindernissen im Beach Motel auch was für die Ohren, und zwar beim Auftritt der fritz-töne Musiker Joel Havea und Leonard Lazar. Getanzt wurde natürlich auch später zu den Tunes von Beauty and the Beats und zwar in der Bar des Motels, der Old Night Owl. Die Bar war übrigens auch der Ort des Geschehens, an dem das mischwerk-seminar unter der Leitung von Bar-Chef Thorben Köhne den Auftakt für den Abend bildete.

Frühlingsanfang

In dem Seminar hatten die Gäste am frühen Abend die Möglichkeit, zu lernen, wie man die zwei bio-mischwerke „russisch rhabarber“ und „edeltraub“ zubereitet – immer mit dem Erfinder der zwei Drinks, Thorben Köhne, an ihrer Seite, der beim Schütteln und Rühren unterstützte. Die zwei Rezepte wurden speziell für diesen Abend vom Bar-Chef entworfen und führten eben „durch die Nacht mit fritz“. Und jetzt? Jetzt kommt der Frühling. Und was passt da besser an einem lauwarmen Frühlingsabend Abend als eine Rhabarber- oder Traubensaftschorle.

Hier sind die zwei Rezepte mit fritz-spritz.

russisch rhabarber

½ Limette im 0,4l-Schorleglas stößeln
3cl Eristoff Vodka
3cl Likör 43
1cl Limettensaft
0,2l fritz-spritz bio-rhabarbersaftschorle

Glas: Longdrinkglas

Garnitur: Limettenscheibe

Alle Zutaten außer Saftschorle auf Eis schütteln, ins mit Eiswürfeln und der Limette gefüllte Glas abseihen und mit 0,2l fritz-spritz bio-rhabarbersaftschorle auffüllen.

edeltraub

4cl Bombay Sapphire
1cl Zuckersirup
2cl Zitrone
0,2l fritz-spritz bio-traubensaftschorle

Glas: Longdrinkklas

Garnitur: Zitronenscheibe.

Auf Eis im 0,4l-Schorleglas anrühren und mit fritz-spritz bio-traubensaftschorle auffüllen

Photo credit: Foto via Thomas Sprenger für fritz-kola.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.