Thomas Henry World's 50 Best Bars

Thomas Henry weiterhin auf internationalen Erfolgsbahnen

Featured Partner 5.10.2018

Thomas Henry ist Official Premium Mixer Partner von The World’s 50 Best Bars und bringt fünf davon auf den Bar Convent nach Berlin. Zeitgleich präsentiert das deutsche Unternehmen mit Sitz in Berlin Drinks mit eigenen Produkten auf der Cocktail Week in London. Kurzum: Thomas Henry ist in aller Munde.

Thomas Henry sorgt für internationales Bargeflüster in Berlin und bringt von 8. bis 10. Oktober 2018 fünf der World’s 50 Best Bars zum Bar Convent Berlin (BCB). Das wären Le Syndicat aus Paris, die Bar Termini aus London, Mace und Blacktail aus New York sowie die Himkok Bar aus Oslo. Alle fünf stellen am BCB-Stand von Thomas Henry in Halle 7-A19 Drink-Innovationen vor.

Thomas Henry World's 50 Best Bars

Thomas Henry natürlich beim Heimspiel in Berlin stark vertreten

Beim Opening Event Thomas Henry Bar Circus & New Years Eve wird zudem die Two Schmucks Bar aus Barcelona mitwirken – neben den bereits erwähnten und am BCB vertretenen Bars der World’s 50 Best Bars und insgesamt eine von acht Bars, die weitere Kreationen auf Basis von Thomas Henry- sowie Pernod Ricard-Produkten präsentieren.

Diese Bar-Circus-Auftaktveranstaltung findet am Montag, den 8. Oktober, ab 19 Uhr im Festsaal Kreuzberg statt und stimmt als Neuauflage sowie im Stile des vorjährigen The House of Thomas Henry entsprechend auf die Folgetage der führenden Messe der Getränke- und Spirituosenindustrie ein.

Eine Woche zuvor beeindruckt die mittlerweile in 55 Ländern weltweit und ab Juni 2019 auch im Osten der USA erhältliche Getränkemarke erneut als „Official Premium Mixer Partner“ der World’s 50 Best Bars. Unter der Leitung von Cihan Anadologlu mixt das Circle-Barteam Trinkneuheiten mit Thomas Henry, während Global Brand Ambassador Phum Sila-Trakoon bei den MIXOLOGY BAR AWARDS den Award „Best New Opening“ überreicht.

Thomas Henry zwischen Havanna, London und Berlin

Zeitgleich feiert die deutsche Brand auch auf der London Cocktail Week und bringt dort in Zusammenarbeit mit der Blacktail Bar aus New York das Havanna-Flair der 1920er-Jahre in die englische Hauptstadt. Ab dem 8. Oktober wird es die deutsche Hauptstadt sein, die sich von Drinks mit Produkten des innovativen Tonic- und Limonadenherstellers inspirieren lassen darf.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel