TOP
Image Alt

Hamburg Tag

Braumeister Dirk Paul wollte nicht mehr angestellt sein und endlich machen, was ihm schmeckt. elbPaul steht für herbes Pils aus der Bügelflasche. Jetzt muss er nur noch die Hamburger Jungs überzeugen. Ein Gespräch.

Fünf Jahre sind das erste Jubiläum, das man Feiern kann, ohne gänzlich albern zu wirken. Und das hat die Hanse Spirit so gar nicht nötig. Denn wer älter wird, dabei aber jedes Jahr neu bleibt, der hat es doch irgendwie geschafft.

In Hamburg brodelt es. Bereits seit einiger Zeit geistert der Begriff “Winchester” durch den Bar-Äther. Doch was hat das eigentlich zu bedeuten? Eine Stadt in England? Ein berühmter amerikanischer Waffenhersteller?

Hopfen und Malz, Gott erhalt’s? Das schon, aber warum soll es sich damit eigentlich erledigt haben? Das Hamburger Bier-Start-up Brewcifer schickt sich an, mit experimentellen Suden ein kleines Stück konservativer Brauwelt umzukrempeln.

Einfach aufgebaut, schnell zubereitet und altbekannt, neuerdings jedoch anders. Der Boilermaker, nicht unbedingt ein Paradebeispiel für elitäre Trinkkultur, zeigt sich in neuer Darbietung salon- und gesellschaftsfähig

Zieh dich warm an, Berlin: Hamburg holt in Sachen Craft Beer ordentlich auf. Sowohl die Zahl der Craft Breweries als auch die der Besser-Trinker geht steil nach oben.