TOP

Österreich

Mit Jahreswechsel gibt es nur noch drei Firmen, die Jägermeister abfüllen: Das Stammhaus in Wolfenbüttel, das Werk in Kamenz und Bauer im österreichischen Graz. Die Steirer produzieren allerdings auch eigene Destillate – länger, als sie Kräuterbitter füllen.

Gibt’s im Himmel denn kein Bier? Der Wettergott verkürzte Wiens erstes Craft Beer-Festival um einen Tag. Wobei das manche fast als Allegorie für die Widerstände sahen, die den Kreativbrauern das Leben schwer machen.

Craft Beer ist ein heißes Thema, das die Barszene schon geraume Zeit beschäftigt. Auch Österreich hat jetzt mit dem „Ersten Österreichischen Craft Beer Symposium“ ein Ausrufezeichen gesetzt