Merlet Sidecar Cocktail Competition zum ersten Mal in Deutschland.

Wettbewerbe 6.9.2011 2 comments

Die Merlet Sidecar Cocktail Competition besteht aus mehreren Qualifikationsrunden, dem Sieger winkt ein Ticket zu den Tales of the Cocktail 2012 in New Orleans (talesofthecocktail.com).

Die familiengeführte Destillerie Merlet & Fils produziert seit 1850 hochwertige Spirituosen. Einst ein Zulieferer von Basis-Cognacs für so namhafte Häuser wie Hennessy, begann Gilles Merlet in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Restrukturierung des Unternehmens. Er pflanzte Schwarze Johannisbeeren in einer Gegend, in der man traditionellerweise nur Cognac oder Wein produziert, und setzte mit seinem Cassislikör „Saintonge Boissée Cassis“ neue Maßstäbe in der Likörwelt.

Merlet & Fils konzentrierte sich fortan auf die Herstellung hochwertiger Fruchtliköre. Seit dem Einstieg der beiden Söhne Pierre und Luc in das Familien-Business fokussiert man die Arbeit zunehmend auf die Bar. Man möchte mit seinen Produkten vor allem Bartender ansprechen, die sich nicht mit Qualitätskompromissen zufriedengeben.

Aus dieser Neuorientierung heraus wurde bei der Weiterentwicklung der vorhandenen Produkte, aber auch bei der Entwicklung neuer Liköre und Spirituosen auf das Know-how anerkannter Bartender zurückgegriffen.

So entstand im Jahr 2009 in Kooperation mit „Bartending-Mastermind“ Tony Conigliaro der Triple Sec von Merlet und 2010 wurde nach 50 Jahren Erfahrung in der Cognac-Lohnproduktion mit dem „Brothers Blend“ der erste eigene Cognac des Hauses Merlet hergestellt.

„Wir fanden, dass die meisten VS/VSOP Cognacs zu schwer sind, um als flexible Mixspirituose zu funktionieren. Wir wollten etwas Frischeres, mit viel Frucht und einer ordentlichen Dosis Gewürze. Einen Mix-Cognac eben“, erklärt Luc Merlet, der sich in der Destillerie um Marketing und Vertrieb kümmert.

Um speziell diesen beiden, mit und für Bartender entwickelten Produkten eine Bühne zu geben, führt Merlet dieses Jahr in Frankreich, Spanien, Großbritannien und Deutschland zum ersten Mal ihre Sidecar Cocktail Competition durch. Luc Merlet: „Es erscheint vollkommen natürlich, unseren Triple Sec mit unserem Brothers Blend Cognac zu vereinen und welch besseren Cocktail für diese beiden Zutaten gibt es, als einen Sidecar? Für mich ist dies einer der wundervollsten Cocktails überhaupt. Er besteht aus lediglich drei Zutaten und doch ist es nicht leicht, ihn perfekt auszubalancieren. Vielleicht ist er auch deswegen ein wenig in Vergessenheit geraten. Zeit ihn wieder aufleben zu lassen!“

 

Zunächst können sich 50 interessierte Bartender in Deutschland ein Verkostungs-Set bestehend aus Merlet Triple Sec und Merlet Brothers Blend Cognac zuschicken lassen.

So ausgerüstet gilt es, einen kreativen Twist des Sidecar Cocktails zu kreieren, der als solcher aber noch zu erkennen ist. Dabei gibt es keine Limitationen bezüglich der Anzahl von Zutaten, hausgemachten Infusionen oder Mindestmengen Triple Sec und Cognac.

Zusätzlich soll ein zweiter Cocktail auf Basis eines beliebigen Merlet Likörs kreiert werden. Alle weiteren Zutaten und Zubereitungsarten sind den Teilnehmern überlassen.

Einsendeschluss für beide Rezepte ist der 28. September!

Eine Jury bestehend aus Luc Merlet (Merlet & Fils) und Bastian Heuser (Barworkz Berlin) wird die Rezepte sichten und die kreativsten sechs Einsendungen auswählen.

Das Finale des Wettbewerbs findet schließlich im Rahmen des Bar Convent Berlin am 11. Oktober 2011 statt. Dort müssen die sechs Finalisten vor einer international besetzten Jury ihre beiden Cocktails innerhalb von 5 Minuten zubereiten, bewertet wird neben Aroma und Balance auch die Präsentation.

Der Sieger des deutschen Endausscheids wird für drei Tage nach Cognac, in die Heimat von Merlet eingeladen, um dort gegen die anderen europäischen Finalisten um das Ticket nach New Orleans zu kämpfen.

Interessierte Bartender schicken bitte eine Email mit ihrer postalischen Adresse und Telefonnummer an Merlet@barworkz.de, um sich eines der 50 Tasting-Pakete zu sichern.

Die Rezepte müssen bis zum 28. September 2011 per email an Merlet@barworkz.de eingegangen sein. Die Verkündung der Finalisten findet am 01. Oktober 2011 auf www.mixology.eu statt.

Der deutschlandweite Vertrieb der Merlet Likör-Range liegt beim Nischen-Spezialisten Haromex.

 

Weitere Informationen:

merlet.fr

facebook.com

haromex.com

talesofthecocktail.com

 

(Offenlegung: MIXOLOGY ONLINE ist Medienpartner von Merlet bei der Merlet Sidecar Cocktail Competition 2011.)

2 comments

  1. Bastian Heuser

    Mittlerweile sind alle Testpakete abgerufen. Dies hindert aber interessierte Bartender nicht daran, trotzdem an der Competition teilzunehmen, alle sind herzlich willkommen!

    Einsendeschluss der beiden Rezepte ist der 28. September!

    Bastian

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel