Mixology: Magazin fur Barkultur

Trollinger Cocktail Contest 2009

Cocktails 2.4.2009

Zum ersten Mal ruft Mixology dieses Jahr gemeinsam mit Trollinger2punkt0 zu einem Cocktailwettbewerb auf Weinbasis auf. Trollinger ist eine traditionsreiche Rebsorte, die ursprünglich von den Römern nach Deutschland gebracht wurde und ihr Hauptanbaugebiet heute vor allem in Württemberg hat. Seine frische und unkomplizierte Persönlichkeit will Trollinger2punkt0 jetzt der Kreativität der Mixologen anvertrauen. Am Trollinger Cocktail Contest 2009 können sowohl Bartender als auch Connaisseure teilnehmen:

Der Wein:

Für Deinen Trollinger2punkt0 Cocktail dürfen ausschließlich Weine der WWG (Werbegemeinschaft
Württembergischer Weingärtnergenossenschaften eG
) verwendet werden. Wenn Du bei Deinem Händler keinen WWG-Trollinger bekommst, kannst Du auch per Email gratis drei Flaschen für den Wettbewerb anfordern unter:

trollinger2punkt0@mixology.eu

Wenn Du Bartender bist, benötigen wir hierbei bitte Deinen vollständigen Namen und die Adresse Deines Betriebes. Als Connaisseur ist die Flaschenanforderung mit der Nennung der Kunden-Nummer
Deines Mixology-Abonnements möglich.

Das Volumen:

Dein Wein-Cocktail darf aus maximal fünf Zutaten bestehen, ein Gesamtvolumen von 25 cl nicht überschreiten und muss mindestens 5 cl Trollinger enthalten. Der Wein-Anteil deines Cocktails
muss mindestens 50% des Gesamtvolumens des Cocktails ausmachen.

Die Komposition:

Dein Drink sollte überall schnell zubereitet werden können. Hausgemachte Sirups, selbstangesetzte Liköre oder Tinkturen sowie Kräuter und Früchte, die man nicht über den gewöhnlichen Fachhandel beziehen kann, sind daher nicht unbedingt gefragt. Die von dir gewählten
Zutaten sollten den Weincharakter ergänzen und komplettieren und nicht erschlagen.

Die Deadline:

21.6.2009

Die Jury:

Eine Fach-Jury unter der Leitung von Bastian Heuser, Drinks Director von Mixology, wird die eingesandten Rezepturen nach Aussehen, Geschmack, Aroma und Balance bewerten und die drei besten Wein-Cocktails prämieren.

Die Preise:

1. Platz 3.000 EUR

2. Platz 2.000 EUR

3. Platz 1.000 EUR

Die Internetseite:

Alle Rezepturen müssen online eingereicht
werden. Trollinger hat für den TCC eine eigene Internetseite eingerichtet,
auf der alle Informationen noch einmal zusammengefasst sind:

www.trollinger2punkt0.de

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel