TOP
Image Alt

Tür 7 Tag

Etwas über drei Jahre betreibt Gerhard Tsai seine „Tür 7“ in Wien nun schon. Der Josefstadt-Fan „Geri“ prägt Wiens Szene allerdings schon länger – etwa im „Planter’s“ oder im „Scotch Club“. 

Sie pinseln Pürees von der Malerpalette ins Glas, kochen Sirups aus essbarer Erde und spielen "Bob Dill'n" auf der Karte – Wiens Bar-Szene besticht mit Kreativität und Wortwitz.

Habemus Tür 7! Der weiße Rauch steigt auf in der Buchfeldgasse in Wien. Das liegt zum einen am geräucherten Cantor, zum anderen daran, dass Wiens fast ein Jahr mit Spannung erwartete Neueröffnung sich doch noch 2014 ausging.