Slide Issue #106 DIE GROSSE
TIKI-STORY
JETZT BESTELLEN Mixology Issue 106
TOP

Tobias Lindner ist eine fixe Größe in der deutschen Bar-Landschaft. Zeit für ein Porträt des Barchefs des Stuttgarter Jigger & Spoon.

Die Atelier Classic Bar Thun schwört auf Vielfalt und Offenheit. Und eine dicke Barkarte. Wir haben Ivan Urech einen Besuch abgestattet.

Beim „Artisans of Taste“ von Diplomático waren ausschließlich selbst gemachte Zutaten zulässig. Der Sieg ging an Steven Daevel.

Atalay Aktaş ist eine prägende Figur der Berliner und Kreuzberger Barszene. Im großen Interview verrät er, wie es dazu kam.

Charles Schumann ist 80 Jahre alt. Wir haben den bekanntesten Barmann der Welt zu seinem Jubiläum zum großen Interview gebeten.

Bei Hine Cognac setzt man auf „weniger ist mehr“. Das macht den zwischen feinen Holznoten und Weinaromen oszillierenden Cognac zu einem echten Unikat.

Frisch abgeseiht. Die News von Mixology.

Cocktails

Carajillo für die Bar: Der „Museo Chicote“ von Charles Schumann ist eine modifizierte Variante des Kaffee-mit-Schuss-Klassikers „Carajillo“.

Cocktails mit Absinth waren Teil der Bargeschichte. Mittlerweile ist es etwas ruhiger geworden. Wir präsentieren sechs Cocktails mit Absinth.

Der Jack Rose Cocktail ist kein Calvados Sour. Dieser ur-amerikanische Drink muss mit Applejack gemacht werden. Und wir haben einen Kniff.

Die Rezeptur des Fog Cutter hat dem Cocktail den Ruf des Long Island Iced Tea der exotischen Drinks eingebracht. Ist das so?

Der Alabama Slammer ist bekannt aus dem Last Barman Poem von Tom Cruise. Verstehen muss man den Drink nicht. Aber modern interpretieren allemal.

ecoSPIRITS möchte mit wiederbefüllbaren Kanistern die globale Spirituosen-Logistik revolutionieren. Nun erfolgt der Deutschland-Start.

Entwaldung, Krankheiten, Verlust des traditionellen Anbaus und eine Schwämme an Celebrity-Produkten. Stolpert Tequila über seinen Erfolg?

Es gibt neue Regeln für Zucker in Rum. Was ändern die neuen Verordnungen? MIXOLOGY Online mit einem großen Dossier zum kontroversen Thema.

Trinkkultur in Dänemark: Unsere Autorin Juliane Reichert mit einem umfassenden Dossier über das dänische Trinkverhalten.

Bei Hine Cognac setzt man auf „weniger ist mehr“. Das macht den zwischen feinen Holznoten und Weinaromen oszillierenden Cognac zu einem echten Unikat.

Ausgefallene Geschmacksrichtungen wie Cookies oder Brownies werden populärer. Wir präsentieren sechs Spirituosen für die Weihnachtszeit.

Letzte Artikel

Jobs

jobs.mixology.eu

Frisch abgeseiht. Die News von Mixology.