TOP
Margarita Challenge 2024: Details zum Wettbewerb von Cointreau

Die Margarita Challenge von Cointreau ist zurück – und wird 2024 noch größer

Vor vier Jahren rief der französische Orangenlikör Cointreau die „Margarita Challenge“ ins Leben. In diesem Jahr steht der globale Cocktail-Wettbewerb unter dem Motto der lokalen Aromen und Geschichten, Einsendeschluss ist der 31. März 2024. Hier geht es zu den Details.

Es ist schön, Cocktail-Wettbewerben beim Wachsen zuzusehen. Und 1.200 ist eine stolze Zahl. So viele Einsendungen gab es nämlich im Vorjahr für die dritte Ausgabe der Margarita Challenge, die am Ende an die Bartenderin Lola Liu aus China ging. Sie setzte sich im Finale in Frankreich gegen neun weitere Bartender:innen aus aller Welt durch.

Margarita Challenge 2024: Alles neu, aber auch vertraut

Dieses Prinzip wird bei der Margarita Challenge 2024 auch beibehalten: Bartender:innen können ihre Version der Margarita einreichen, am Ende werden zehn Kandidat:innen nach Frankreich eingeladen, um ihre Rezeptur beim Finale einer Jury vorzustellen und dabei weitere Challenges zu meistern.

Neu hinzu kommt 2024 eine aromatische Aufgabenstellung: Die Bartender:innen sollen die Essenz ihrer Stadt beziehungsweise ihrer Gegend einfangen und in einer Margarita präsentieren. Das originale Margarita Rezept ist somit Ausgangspunkt, der mit typischen Aromen aus dem persönlichen Lebensumfeld ergänzt werden soll. Gleichzeitig soll auch das Aussehen des Drinks darauf eingehen. Weitere Bedingungen: In der Rezeptur müssen 25 ml Cointreau l’Unique sowie Salz – eben eine Grundkomponente einer Margarita – verarbeitet werden.

Mit diesem Konzept will Cointreau globale Identitäten abbilden und einladen, lokale Zutaten, Methoden und Geschichten einfließen zu lassen. Die zehn Finalist:innen werden in Frankreich gegeneinander antreten, in Paris und Angers, wo das Herz von Cointreau schlägt. Der erste Platz ist eine Reise für zwei Personen nach Frankreich, wo der Gewinner-Drink in von Cointreau auserwählten Bars präsentiert wird.

In der Rezeptur müssen 25 ml Cointreau l'Unique sowie Salz verarbeitet werden
Neben der Final-Teilnahme haben deutsche Bartender:innen auch die Chance auf einen speziellen Workshop in Frankreich

Workshop für deutsche Teilnehmer:innen neben der Competition

Auf deutsche Teilnehmer:innen wartet ein zusätzlicher Bonus, nämlich ein exklusiver Workshop für zehn Personen in der Maison Cointreau in Angers. Cointreau wählt dazu fünf Kandidat:innen aus, die mit speziellen Barkonzepten begeistern oder die Branche insgesamt durch ihr Tun vorwärtsbringen. Die weiteren fünf Plätze werden durch deutsche Bartender:innen der Margarita Challenge ergänzt, deren Rezepte überzeugt haben.

Und Bar-Neulinge, aufgepasst, noch eine Neuheit wird es geben: Bartender:innen mit weniger als zwei Jahren Erfahrung an den Shakern haben die Möglichkeit, mit ihrer Kreation in der Kategorie „Rookie of the Year“ anzutreten.

Einsendefrist der Margarita Challenge 2024 ist der 31. März 2024

Was sind wir noch schuldig? Natürlich, die Einsendefrist und die Art und Weise, wie man seine Margarita-Interpretation einreichen kann. Der Einsendeschluss für die Margarita Challenge 2024 ist der 31. März 2024, die zehn Finalist:innen werden im April bekannt gegeben, das Finale in Frankreich findet im Mai statt, der Hauptpreis wird im Juni vergeben. Alle gesammelten Informationen sowie den Anmeldelink findet man auf der zugehörigen Website der Competition.

In diesem Sinne: Ran an die lokalen Zutaten, Methoden und Mythen!

Kommentieren

Datenschutz
Wir, Meininger Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, Meininger Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: