TOP
Nork Himbeer Rosmarin Likör

Nork Himbeer-Rosmarin Likör: Eine Fahrt mit der Aroma-Achterbahn

Die Renaissance der Liköre zeigt: Es geht auch ohne Chemie. Wie bei NORK, deren Produkte ohne künstliche Aromen und mit einem extra hohen Fruchtanteil hergestellt werden. Das gilt auch für den besonderen Himbeer-Rosmarin Likör, den die Norddeutschen in diesem Jahr gelauncht haben.

Giffard Alkoholfrei

Ein Trend, der sich in den letzten Jahren bei hochprozentigen Spirituosen etabliert hat, zeigt sich vermehrt auch in der Welt der Liköre: „Craft“-Produkte von kleinen Produzenten mit spannenden, neuen Ansätzen und ohne sich am Chemiebaukasten der Industrie zu bedienen. Die Ära der künstlichen und übermäßig süßen Liköre weicht einer neuen Welle von natürlichen, hochwertigen Kreationen und wird damit auch immer interessanter für die ambitionierte Barszene. Ein Paradebeispiel für diesen Wandel ist der NORK Himbeer-Rosmarin Likör – der auch bei der diesjährigen Made in GSA Competition für Aufsehen sorgte.

Der Nork Himbeer Rosmarin Likör wurde explizit für die Anwendung in Drinks entwickelt
Der Nork Himbeer-Rosmarin-Likör wurde explizit für die Anwendung in Drinks entwickelt
Aromatische Geschwister: auch der Zitrone Ingwer Likör weiß zu überzeugen
Aromatische Geschwister: auch der Zitrone-Ingwer-Likör weiß zu überzeugen

Harmonie der Gegensätze

Dieser Likör ist eine harmonische Kombination aus den herb-würzigen Noten des Rosmarins und der natürlichen Süße der Himbeere. Diese Gegensätze ergänzen sich perfekt und kreieren ein komplexes Geschmackserlebnis. Die Balance aus ätherischen Noten und fruchtiger Süße macht diesen Likör zu einem vielseitigen Werkzeug in der modernen Bar.

Guten Moin

Zutaten

3 cl Nork Derbe
3 cl Nork Himbeer-Rosmarin Likör
1,5 cl Freimeisterkollektiv Amaro 212
1 cl Vermouth by Waalem White
3 Dashes Salzlösung

Bewährte Vielseitigkeit auf der Bühne von Made in GSA

Auch bei der diesjährigen Made in GSA Competition bewies der NORK Himbeer-Rosmarin Likör seine Vielseitigkeit. Er war u.a. ein Schlüsselbestandteil im Drink „Guten Moin“ vom Bremer Henrik Galla, der letztendlich den dritten Platz belegte. Die Fähigkeit, sowohl in komplexen Cocktails als auch in einfachen Aperitifs zu glänzen, hat dem charaktervollen Likör in diesem Sommer auch einen Stammplatz auf unzähligen Terrassen der Außengastronomie beschert.

Ein Likör von NORK: Qualität und Innovation

Hinter diesem Geschmackserlebnis steht das norddeutsche Spirituosen Start-Up NORK, das 2016 mit der Mission gestartet ist, die traditionsreiche wie unterschätzte Spirituose Korn wiederzubeleben. Inzwischen bereichern sie auch mit innovativen Likör-Kombinationen den Markt. Wie alle NORK-Produkte, wird auch der Himbeer-Rosmarin Likör ohne künstliche Aromen und mit einem extra hohen Fruchtanteil hergestellt. Egal ob als erfrischender Shot, als spritzige Variante im Aperitif oder als raffinierte Zutat in Cocktails – dieser Likör weiß zu überzeugen.

Giffard Alkoholfrei
Credits

Foto: Nork

Kommentieren