TOP
Carlos I Colegio Brandy Competition 2019

Von „El Puerto“ nach Singapur. Carlos I macht’s möglich

CCeiron Gedigk und Javier Infante sichern sich mit zwei sehr klassischen Drinks den Sieg beim Carlos I Colegio & Competición 2019. Erstmals nahmen daran auch Bartender aus Spanien teil. Für die beiden Sieger geht es nun auf eine Bartour am anderen Ende der Welt.

Es läuft gerade ganz gut für die Crew des The Fontenay in Hamburg: Vor knapp einem Monat wurde die Bar bei den MIXOLOGY Bar Awards als „Hotelbar des Jahres“ prämiert, vom Magazin Fallstaff gab es kurz darauf die Würdigung in der gleichen Kategorie.

Den dritten Streich holte nun Fontenay-Bartender Ceiron Gedigk: Zusammen mit Javier Infante aus dem Only You Hotel in Madrid entschied Gedigk die diesjährige Auflage des Carlos I Colegio & Competición für sich. Erstmals wurde der Wettbewerb des bekanntesten spanischen Premium-Brandys nicht nur für den deutschen Markt, sondern auch für spanische Bartender ausgeschrieben.

Carlos I Competición

Carlos I bringt erstmals deutsche und spanische Bartender zusammen

Beim Finale in El Puerto de Santa Maria – dem Heimatort der Bodegas Osborne – kamen jeweils sechs Teilnehmer aus Deutschland und Spanien zusammen, um die beiden neuen „Primeros“ zu küren – vor einer Jury aus Sven Sudeck (vom deutschen Importeur Reidemeister & Ulrichs), Carlos-Markenbotschafter Emmanuel Dupont-Machet, Juan Valls (u.a. Gründer der FiBar-Messe in Valladolid) und MIXOLOGY-Chefredakteur Nils Wrage.

Carlos I Competición
Carlos I Competición

Zwei klassische Drinks: Ceiron Gedigk und Javier Infante brillieren

Ihren Sieg holten sich die beiden Hotel-Bartender mit zwei sehr klassisch anmutenden Cocktails: Ceiron Gedigk brillierte mit seinem verspielten, aber straighten Shortdrink „El Ancladero“ , der u.a. durch einen hausgemachte Kokos-Fat-Wash einen aufregenden, frischen aromatischen Verweis in Richtung Carlos I erhielt und diese mit Erdbeer-Essig, Green Strawberry Bitters sowie Kastanienlikör auffäherte. Javier Infante ging noch einen Schritt weiter und servierte der Jury den „Agua de Jerez“– einen kantigen, würzigen und erwachsenen Cocktail aus Carlos I, Williamsbirnen-Shrub, Oloroso Sherry und Kolanuss-Essenz. Aus Sicht der Juroren zwei verdiente Sieger, die sich in einer überaus starken Konkurrenz durchsetzen konnten.

Singapur Calling – Carlos I macht’s möglich

Als Belohnung für ihren Sieg erwartet die beiden Gewinner eine einzigartige Reise zu einer Bartour am anderen Ende der Welt. Singapur hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten und einflussreichsten Bar-Hotspots der Welt entwickelt. Gemeinsam werden Ceiron Gedigk und Javier Infante in den südostasiatischen Stadtstaat reisen.

Dort wartet mit Philipp Bischoff ein prominenter Guide auf die beiden: Bischoff, einst einer der prägendsten Akteure der deutschen Szene, konnte in seiner Zeit als Barmanager der Manhattan Bar im Regent Singapore seinen Arbeitsplatz unter den Top 10 der „World’s 50 Best Bars“ etablieren und außerdem die Auszeichnung als „Asia’s Best Bar“ ins Regent holen. Er wird Gedigk und Infante die besten Bars der Stadt zeigen. Drei Bartender aus den besten Hotels der Welt unter sich. Natürlich in bester Gesellschaft von Carlos I.

Credits

Foto: PR

Kommentieren

Ich akzeptiere