Master of American Whiskey: Tennessee & BCB

Drinks 13.9.2016Advertorial

Bist Du bereit dazu, der erste „Master of American Whiskey“ zu werden? Brown-Forman ruft zur Teilnahme am Educational Programm auf. Der Gewinner wird im nächsten Jahr in der Heimat des American Whiskey gekürt – und vorher ist schon ein Highlight im Oktober auf dem Bar Convent Berlin 2016 geplant.

Ein Blick in die Historie verrät: Vor den trockenen Jahren der Prohibition bereicherte der American Whiskey die Bar- und Spirituosenwelt mit einer Reihe an Cocktail-Klassikern und war an Popularität dank seiner Varianz, Nuancenvielfalt und Aromen kaum zu übertreffen. Aber dann wurde es plötzlich still um ihn – das Verbot in seiner Heimat trug dazu bei, dass die weltweite Liebe für den American Whiskey zurückging.

American Whiskey: Zurück im Hier & Jetzt

Im Jetzt angekommen, hat sich das Blatt jedoch gewendet: Rye, Bourbon und Tennessee Whiskey haben ein fulminantes Comeback hingelegt und boomen wie nie zuvor. Aber wie kam es dazu? Bartender weltweit setzen sich heute für den Erhalt klassischer Drinks – wie dem Old Fashioned oder dem Manhatten – ein, entdecken aber zugleich die besondere Aromenbandbreite des American Whiskey von Neuem und geben ihm die Hauptrolle in zeitgemäßen Cocktailkreationen.

Auch der unbeugsame Wille von Visionären wie Woodford Reserves Master Distiller Chris Morris, die entschlossen mit Innovation, Tradition und Determination an der Popularität des American Whiskey arbeiten, spielt eine Rolle. Die Kreativität und der Drang besser zu werden, ist das, was schon die amerikanischen Pioniere auszeichnete. Und das sind auch die Voraussetzungen, um „Master of American Whiskey“ zu werden. Ein unvergesslicher Trip führt 2017 in die Destillerien von Woodford Reserve und Jack Daniel’s – wo dann auch der erste Master of American Whiskey von den Master Distillers Jeff Arnett (Jack Daniel’s) und Chris Morris (Woodford Reserve) gekürt wird.

Shake Hands mit einer Legende

Wer bereits diesen Oktober Jeff Arnett die Hand schütteln möchte, hat auf dem Bar Convent 2016 die Chance dazu. Zwei glückliche Gewinner werden aus allen Einsendungen, die bis zum 3. Oktober 2016 bei verlosung@mixology.eu eingehen müssen, ausgelost und gewinnen ein Ticket für die zweitägige Fachmesse sowie ein „Meet & Greet“ mit Jeff Arnett am ersten Messetag, dem 11. Oktober 2016. Wir wünschen viel Glück!

Photo credit: Jeff Arnett via Brown-Forman

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel