TOP

Woodford Reserve auf dem Bar Convent Berlin 2015

American Whiskey auf dem Bar Convent Berlin 2015: Woodford Reserve kommt in die Hauptstadt und MIXOLOGY ONLINE verlost ein „Meet & Greet“ mit Master Distiller Chris Morris.

Im Herzen der USA liegt der Bundesstaat Kentucky, durchzogen von Flüssen und Feldern, auf denen Mais und Roggen angebaut werden. Tradition und über Generationen weitergegebenes Wissen kennzeichnen diesen „Bluegrass State“ — genau wie den Whiskey, der von dort kommt. Woodford Reserve vereint all das in sich: die Liebe zum Detail, die hochwertigen, reinen Zutaten wie Mais, Roggen und Gerstenmalz aus der Region und das Wissen um die Herstellungsprozesse, das seit Generationen überliefert wird.

Die Basis für den Woodford Reserve bildet das eisenfreie und kalziumhaltige Wasser, das aus dem Fluss Glenn Creek stammt. Direkt am Ufer dieses Flusses liegt die Destillerie von Woodford Reserve, in der der Bourbon als einziger seiner Art dreifach in kupfernen Pot-Stils destilliert wird.

Bluegrass & Bourbon

Der Woodford Reserve reift danach in handgefertigten Fässern aus amerikanischer Weißeiche, die in kleinen, steinernen Lagerhäusern lagern. Doch kein Whiskey ohne Master Distiller: Bei Woodford Reserve zeichnet Chris Morris für den Bourbon verantwortlich. Er entscheidet, wann der Whiskey lange genug gereift ist und welche Fässer ausgewählt werden, um zu einer Sonderabfüllung vermählt zu werden. Morris selbst hat einen großen Teil seines Berufslebens in der Welt des American Whiskey verbracht und seine Familie arbeitet bereits seit drei Generationen für das amerikanische Whiskeyhaus. Seit 2004 ist Morris Master Distiller. Er war es außerdem, der die Woodford Reserve Master Collection einführte.

Ein „Meet & Greet“ zu gewinnen

Wer einen Hauch von Kentucky spüren möchte, der muss diesen Oktober nicht gar so weit reisen, denn in diesem Fall reicht ausnahmsweise auch Berlin. Natürlich wird Woodford Reserve auf dem Bar Convent Berlin 2015 vertreten sein und einen Hauch Kentucky mit in die Hauptstadt bringen. Die Fachbesucher der Messe werden am 6. und 7. Oktober 2015 die Möglichkeit haben, das Thema „American Whiskey“ für sich zu entdecken und mit Woodford Reserve in diese Welt einzutauchen.

Neben neun Präsentationen von internationalen Bartendern, die die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Woodford Reserve in Form von Cocktails, Longdrinks oder ganz puristisch „neat“ oder „on the rocks“ präsentieren, wird es ein besonderes Highlight geben: Chris Morris persönlich reist ebenfalls nach Berlin und wird an der Demonstration Bar über Whiskey-Innovationen und Drinks sprechen — mit Bartendern an seiner Seite, die seine Ideen in Cocktails übersetzen. Hier findet sich das Booklet mit mehr Infomaterial rund um Woodford Reserve und den Auftritt auf dem BCB zum Download als PDF.

Wer Chris gerne persönlich Hallo sagen möchte, der hat mit ein bisschen Glück die Chance dazu. Woodford Reserve verlost zusammen mit MIXOLOGY ONLINE ein „Meet & Greet“ am 6. Oktober 2015 mit Chris Morris inklusive Eintritt zum Bar Convent Berlin 2015, die Anreise ist hierbei selbst zu organisieren. Unter allen Einsendungen, die mit Kontaktdaten bis zum 23.9. 2015 bei verlosung@mixology.eu eingehen, werden zehn Gewinner ausgelost. Wir wünschen viel Glück!

Kommentieren

Ich akzeptiere