amaro montenegro

Amaro Montenegro Competiton – mixt den neuen Signature Drink

Drinks 16.5.2017Advertorial

Der italienische Kräuterlikör Amaro Montenegro ruft zur deutschlandweiten „Amaro Montenegro Competition“ auf.Gesucht und prämiert wird eine neuer Signature Drink für den charakteristischen Amaro mit 130 jähriger Tradition. Als Siegerprämie winkt eine Reise nach Italien.

In Italien gilt Amaro Montenegro mit 27 Prozent Marktanteil als Branchenführer im Segment der Kräuterliköre. Seit 1885 wird die Spirituose unverändert nach derselben Rezeptur hergestellt. Insgesamt 40 Botanicals aus der ganzen Welt werden in unterschiedlichen, sehr aufwändigen Herstellungsverfahren separat verarbeitet.  Sie werden mit besonders reinem Wasser aus dem Gran-Sasso-Gebirge und Alkohol 20 bis 30 Tage mazeriert und destilliert und andere werden digeriert. „Il Premio“, jene Zutat, die dem unkonventionellen Bitter sein besonderes Aroma verleiht, ist seit 130 Jahren ein streng gehütetes Geheimnis.

Vom Secret zum Signature mit Amaro Montenegro

Die Schwarze und Schlichte GmbH, Vertriebsgesellschaft des Amaro Montenegro Likörs, ruft nun in Deutschland zur Amaro Montenegro Competition auf, um einen neuen Signature Drink für die italienische Spirituose mit 23% Vol. zu finden. Dafür können sich Bartender und auch –inhaber bis zum 30. Juni 2017 bei Schwarze und Schlichte mit ihren Eigenkreationen samt Bild, Rezeptur und Namen ihres Drinks anmelden.

Bezüglich der Getränkekomposition gilt zu beachten: Die kreierten Cocktails müssen einen Bestandteil von mindestens 3 cl Amaro Montenegro Likör aufweisen und dürfen maximal fünf Zutaten plus Dekoration beinhalten. Alle Drinks müssen leicht reproduzierbar sein, eine gute Mixability aufweisen und in der jeweiligen Bar, beispielsweise über eine Spezial-Karte, angeboten werden. Die Bewerber werden im Juli informiert, ob sie es ins Deutschland-Finale geschafft haben. Dieses findet im August oder September statt. Die Gewinner der Finalserie dürfen sich wiederum auf einen Platz in der Jury beim italienischen Finale in Bologna, dem Sitz des Familienunternehmens, freuen.

Reise und Berichterstattung

Der Gewinner der Competition erhält eine Reise nach Italien im Wert von 2.500 Euro, zudem wird über den Wettbewerb und Gewinner ausführlich in verschiedenen Magazinen berichtet. Jérôme Musinu betreut den Wettbewerb –  als Brand Ambassador für Amaro Montenegro schätzt er die Mixbarkeit und den komplexen Geschmack von Amaro Montenegro mit seinen Aromen aus Süß- und Bitterorangen, Koriander, Karamell und Kastanienhonig.

Die Teilnahmebedingungen rund um den Wettbewerb um den besten Amaro Montenegro Signature Drink sind hier online nachzulesen.

Photo credit: Foto via Amaro Montenegro

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel