Petite Prune

Der Petite Prune Cocktail: Darf es auch mal Pflaume sein?

Drinks 26.4.2017

Mit dem Petite Prune Cocktail kombiniert das Provocateur Berlin puristischen Minimalismus mit kreativen Techniken des 21. Jahrhunderts. Das Ergebnis ist ein Drink, der zwischen mediterraner Würze und asiatischer Leichtigkeit angesiedelt ist.

Jetzt kaufen für 0,15EUR und später zahlen

1-Monats-Zugang

1 Monat Zugang zu allen Inhalten.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis2,00 EUR

1-Jahres-Zugang

1 Jahr Zugang zu allen Inhalten.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis20,00 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Petite Prune

Provocateur, Berlin

Rezept

8cl roter Wermut
1,5cl Sesam-Toffee*
1,5cl Pflaumen Cordial**

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Shaker geben und auf Eis kräftig shaken. Danach in eine vorgekühlte Coupette doppelt abseihen. Mit in Zitronensaft und Salz eingelegten Pflaumen als Foodpairing servieren.

*
400gr Zucker sehr langsam durch etwas Zugabe von insgesamt 500ml Sahne karamellisieren lassen. 70ml geröstetes Sesamöl hinzugeben und alles etwa fünf Minuten einköcheln. Abkühlen lassen.

**
150cl Pflaumensaft zusammen mit 60cl Wasser, 300gr Zucker, 3 BL gemahlenem Zimt sowie 3gr Pfefferkörnern einkochen lassen. Anschließend eine halbe Stunde ziehen lassen, filtern, abkühlen. 3EL Ascorbinsäure einrühren und abfüllen.


***
Pflaumen mit Zitronensaft und Meersalz vermischen. Serviert werden die Pflaumen in 2-3 kleinen Stücken im Shot-Glas.

Glas

Coupette

Garnitur

Pflaumen***

Photo credit: Foto via Tim Klöcker.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Ähnliche Artikel