TOP

Erik Lorincz im Interview über die Schließung des alten Kwānt und die Auferstehung seiner Bar in einem anderen Stadtteil in London.

Christine Brugger, Sensorikerin und Produzentin, spricht im Interview über die Veranlagung des Geschmackempfindens und Supertaster.

Die Schwyzerhof Bar im schweizerischen Küssnacht: So geht Cocktailbar im ländlich-alpinen Raum.

Mit dem Pink Rabbit in Wien eröffnet der in der Stadt bekannte Bartender Marcus Philipp seine erste eigene Bar.

Eileen von Aswegen ist ein Fixpunkt der Kölner Barszene. Im Porträt spricht sie über das Arbeiten in der Bar und die Bedeutung der Work-Life-Balance.

Mit der Bar Lupo bekommt Zürich einen Neuzugang. Im Fokus stehen Drinks, Wein und Pasta, verantwortlich zeichnet ein bekanntes Gastro-Trio.

ecoSPIRITS möchte mit wiederbefüllbaren Kanistern die globale Spirituosen-Logistik revolutionieren. Nun erfolgt der Deutschland-Start.

Die Atelier Classic Bar Thun schwört auf Vielfalt und Offenheit. Und eine dicke Barkarte. Wir haben Ivan Urech einen Besuch abgestattet.

Sarah Madritsch ist nicht die erste Barfrau in der Zürcher Widder Bar. Aber sie ist die erste Barfrau seit langer Zeit. Ein Porträt.

Das Rum House in Prag ist eine auf Rum spezialisierte Bar. Hier gibt es an die 1.500 Rums als Pur-Spirituose oder in Cocktails.

Die Imi Bar in Basel ist benannt nach dem Künstler Imi Knoebel, dessen Fenster den Ort charakterisieren. Im Glas warten klassische Cocktails mit Twist.

Mit „La Transmission - Femmes en Champagne“ macht sich erstmals ein Frauenkollektiv stark für Terroir, Diversität und Image von Champagner.