TOP
Image Alt

Autor: Nils Wrage

Eine Rückschau auf das Jahr 2020 aus der Sicht von Bars kann nur ernüchternd ausfallen. Aber wir verbieten dem Jahr, uns zu verändern.

Selbst gemachtes Tonic Water oder Ginger Beer können zum Signature einer Bar werden. Lohnt sich der Aufwand aber immer? Ein Dossier.

Bars, die Bottled Cocktails vorfertigten, werden zu Lebensmittelherstellern. Dieser Leitfaden für Bottled Cocktails ist unbedingt zu beachten.

Der Grasshopper Cocktail vereint Minze, Kakao und Sahne. Ein Klassiker, der ein Guilty Pleasure sein darf.

Unser Chefredakteur verbringt einen Abend in einer Bar. In einer wegen des Lockdowns geschlossenen Bar, der letzten, in der er als Bartender tätig war.

Die XO Seafoodbar in Hamburg kombiniert Fischrestaurant und Cocktails auf hohem Niveau. Fabio Haebel setzt dabei auf beeindruckende Nachhaltigkeit.

Schluss. Aus. Sofort. Es ist Zeit für die Politik, die Gastronomie nicht weiter zu gängeln und zum Sündenbock zu stempeln.

Der Vieux Carré wird häufig als Brücke zwischen Manhattan, Old Fashioned und Sazerac bezeichnet. Dabei ist er ein sehr eigenständiger, eleganter Drink.

Cocktail-Sirup zum Selbermachen sind ein Standard in der Bar. Und kein Hexenwerk. Wir zeigen fünf einfache Cocktail-Sirups für den Hausgebrauch.

Gin & Juice: Damit ist im allgemeinen Gin & Traubensaft gemeint. Mit der einfachen Rezeptur lässt sich aber auch spielen und mehr herausholen.