TOP

Der Jack Rose Cocktail ist kein Calvados Sour. Dieser ur-amerikanische Drink muss mit Applejack gemacht werden. Und wir haben einen Kniff.

Charles Schumann ist 80 Jahre alt. Wir haben den bekanntesten Barmann der Welt zu seinem Jubiläum zum großen Interview gebeten.

Die Rezeptur des Fog Cutter hat dem Cocktail den Ruf des Long Island Iced Tea der exotischen Drinks eingebracht. Ist das so?

Der Alabama Slammer ist bekannt aus dem Last Barman Poem von Tom Cruise. Verstehen muss man den Drink nicht. Aber modern interpretieren allemal.

Noch immer herrschen „Garnish Wars“: überbordende Garnituren, die vom Wesentlichen ablenken, dem Cocktail. Nils Wrage mit einer Polemik.

Irish Whiskey im Cocktail ist immer noch die Ausnahme denn die Regel. Wir haben sechs „Iren“ beim Cocktail-Tasting einem Praxistest unterzogen.

BCB-Direktorin Petra Lassahn spricht im Interview über Programm und Erwartungen über den „neuen“ Bar Convent Berlin in der Messe Berlin.

Dem Gastgewerbe laufen wegen Corona die Mitarbeiter weg, so die allgemeine Deutung. Aber die eigentlichen Gründe sind älter und hausgemacht.

Der Twentieth Century Cocktail, auch 20th Century Cocktail geschrieben, vereint Gin, Kakao und bitteren Aperitifwein. Das klappt hervorragend.

Der Bee's Knees Cocktail ist eine einfache wie geniale Mischung aus Gin, Zitrone und Honig. Seine Geschichte aber ist zudem außergewöhnlich.