TOP
Image Alt

Autor: Nils Wrage

Der Vieux Carré wird häufig als Brücke zwischen Manhattan, Old Fashioned und Sazerac bezeichnet. Dabei ist er ein sehr eigenständiger, eleganter Drink.

Cocktail-Sirup zum Selbermachen sind ein Standard in der Bar. Und kein Hexenwerk. Wir zeigen fünf einfache Cocktail-Sirups für den Hausgebrauch.

Gin & Juice: Damit ist im allgemeinen Gin & Traubensaft gemeint. Mit der einfachen Rezeptur lässt sich aber auch spielen und mehr herausholen.

Gästedokumenation in Bars gehört zu den Pflichten der Corona-Auflagen. Dabei haben Barbetreiber einiges zu beachten, nicht bloß den Datenschutz.

Der Tuxedo No. 2 Cocktail ist ein Brückenschlag zwischen Martini und Old Fashioned. Ersonnen wurde der historische Gin-Cocktail von Harry Johnson.

Seit dem Beginn der Corona-Schließung wird über Ansprüche auf Entschädigungszahlungen gesprochen, die Gewerbetreibende gegenüber dem Staat geltend machen können. Ist da was dran?

Der Gin Gin Mule von Audrey Saunders wurde rasch zu einem modernen Klassiker. Und der Drink aus Gin, Limette, Minze und Ingwer ist tatsächlich stilbildend.

MIXOLOGY im Gespräch mit Vertretern der Fachverbände „Deutsche Barkeeper Union“ und „German Bartenders Guild“ über Reaktionen in der Coronakrise.

Bars bleiben weiter geschlossen, aber was noch schlimmer ist: Es fehlt Unterstützung. Hat die Politik die Gastronomie „auf unbestimmte Zeit“ vergessen?

Quarantäne muss nicht Cocktail-Quarantäne heißen: Wir haben sieben klassische Cocktails, die sich relativ einfach zu Hause herstellen lassen.