SEIN NAME IST NOBODY: THE DRINK WITHOUT A NAME

Drinks

Der in den 1990er-Jahren ersonnene Cocktail verbindet das „Wässerchen“ mit Cointreau und Chartreuse. Und fordert eine sehr genaue Dosierung ein.Vodka in Cocktails spaltet die Gemüter. Paul Harrington´s The Drink Without A Name kann sie wieder vereinen.

Inventur am 22. Mai 2016

News

Auf los geht’s los! Heute sprechen wir über Absoluts erste Art Edition mit einem österreichischen Künstler, Wyborowa Vodka in Deutschland und den Gewinner der „A Toast to Paris“ Cocktailcompetition. Mehr lesen

VOLLE CRAFT ZURÜCK – MAINE VERBIETET BARREL AGING UND INFUSIONEN

News

Der US-Bundesstaat Maine war schon immer anders. Im Fall der Antisklavenbewegung war das gut. Im Falle aktueller Gesetzesinterpretationen weniger. Sehr zum Nachteil der Bar-Szene orientiert sich der östlichste Bundesstaat der USA, als einziger offiziell zweisprachig, an gestrigen Gesetzen aus der Zeit der Post-Prohibition. Und verbietet etwa Infusionen oder Fasslagerung.